Dankeschön für Ehrenamtliche: Westlotto feiert Show-Highlight mit 2.000 Engagierten

Am 27. Dezember erlebten 1.000 Ehrenamtliche in der Essener Grugahalle ein exklusives Show-Highlight. WestLotto lud sie zur Streetartshow urbanatix ein, um ihnen für ihr Engagement zu danken.

Bremen (VBR). Am 27. Dezember hatten Ehrenamtliche aus ganz Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, zusammen mit einer Lieblingsperson zur Streetartshow urbanatix in der Essener Grugahalle zu gehen. Die exklusive Show war eine Einladung von WestLotto als Dankeschön für ihr Engagement. Insgesamt kamen 1.000 Engagierte und genossen einen Nachmittag lang das besondere Highlight.

Andreas Kötter, Geschäftsführer von WestLotto, nutzte die Gelegenheit, um den Ehrenamtlichen persönlich zu danken. Er wies darauf hin, dass ihre Arbeit oft zu selbstverständlich genommen wird, obwohl sie von entscheidender Bedeutung ist. Ohne Unterstützung und Hilfe wäre Ehrenamt und freiwilliges Engagement nicht möglich.

Auch Stephanie Krause, Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA), richtete einige Worte an die Engagierten. Sie betonte, dass hinter jedem Ehrenamtlichen Familie und Freunde stehen, die ihnen den Rücken freihalten und unterstützen. Es sei daher schön, dass sie an diesem Tag gemeinsam feiern konnten.

In einem Videogruß bedankte sich Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, im Namen der Landesregierung. Sie stellte fest, dass das Leben in Nordrhein-Westfalen ohne die Ehrenamtlichen deutlich ärmer wäre. Daher sei es wichtig, dass das Ehrenamt nicht nur von der Politik, sondern von vielen Partnern unterstützt wird. Sie freue sich, dass es solch eine Veranstaltung gibt.

Lesen Sie auch:  Bildung ohne Grenzen: AFS Interkulturelle Begegnungen vergibt Stipendien für Schüleraustausch

Die Karten für die Show wurden von WestLotto in Kooperation mit der LAGFA über eine eigens eingerichtete Internetseite an Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ehrenamt verlost. Engagierte aus verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel Pfadfinder-Gruppenleiter, Vorlesepatinnen, Bürgerbusfahrer, Trainerinnen in Sportvereinen, Helfer bei Lebensmittelausgaben und Leiterinnen von Selbsthilfegruppen, waren vertreten.

WestLotto setzt sich seit Langem für die Förderung und eine stärkere Wertschätzung des Ehrenamtes ein. Als Anerkennung wurden im vergangenen Jahr 5.000 9-Euro-Tickets an ehrenamtlich Engagierte vergeben. Die Veranstaltung in der Essener Grugahalle war eine weitere Möglichkeit, den Ehrenamtlichen für ihre Arbeit zu danken.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG, mit Hauptsitz in Münster, ist Ansprechpartner für lotteriebegeisterte Menschen in Nordrhein-Westfalen.


Welche Veranstaltung hat WestLotto für Ehrenamtliche organisiert und wie haben die Teilnehmer die Erfahrung empfunden?

Welche Maßnahme hat WestLotto ergriffen, um das Ehrenamt zu fördern und wertschätzen?

Teilen Sie Ihre Gedanken – Ihr Kommentar ist uns wichtig!


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
2.000 x Danke: Ehrenamtliche aus ganz NRW folgen Einladung von Westlotto

Lesen Sie auch:  Deutsche Umwelthilfe setzt sich weiter ein: Klage gegen Starbucks und Rewe erfolgreich

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Dankeschön für Ehrenamtliche: Westlotto feiert Show-Highlight mit 2.000 Engagierten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING