MAX-Award 2024: Experience Evolution und viele Neuerungen

Der MAX-Award, einer der wichtigsten Kreativ-Wettbewerbe im Dialogmarketing, startet in sein 40. Jubiläumsjahr. Mit aufregenden Neuerungen und einem neuen Motto, verspricht der MAX-Award 2024 ein unvergessliches Event für die besten Direct Marketing Kampagnen zu werden. Erfahren Sie hier, was den MAX zu einer einzigartigen Auszeichnung macht.

Bremen (VBR). MAX-Award mit neuem Glanz: Der Deutsche Dialogmarketing Verband präsentiert aufregende Neuerungen für 2024

Frankfurt am Main (ots) – Seit 1983 zeichnet der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) die kreativsten und wirkungsvollsten Direct Marketing Kampagnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Anlässlich des 40. Jubiläums präsentiert sich der MAX-Award in diesem Jahr mit neuen Höhepunkten und aufregenden Neuerungen. Der MAX-Award ist der wichtigste Award für herausragendes Dialogmarketing und gibt den besten Kampagnen eine Bühne.

Der MAX-Award hat seit jeher dazu gedient, Spitzenleistungen im Dialogmarketing zu würdigen und die besten Kampagnen ins Rampenlicht zu rücken. Er zeigt, wie Erlebnisse zwischen Marken und Menschen entstehen können und kürt die Besten. Mit seiner strategischen Kompetenz werden individuelle Ansprachen so formuliert, dass eine unmittelbare Rückmeldung ausgelöst wird. Die Ideen hinter den Kampagnen verdienen es, selbst im Rampenlicht zu stehen.

Der MAX-Award ist dabei selbst kein statischer Wettbewerb. Er antizipiert die Evolution der Branche und geht in seinem 40. Jubiläumsjahr mit folgenden Neuerungen an den Start:

Neue Kampagne und neues Motto: Der MAX ist erwachsen geworden und das zeigt er auch in seiner neuen Kampagne für 2024. Der bisherige Look wird in eine Welt aus wertig anmutenden Farben, ein aufgefrischtes Logo und KI-basierte Visuals transformiert, die das diesjährige Motto “Experience Evolution” visuell umsetzen.

Lesen Sie auch:  Fellnasen in Gefahr: Bund muss handeln für Katzenschutz!

Neue Website: Die zentrale Anlaufstelle des MAX-Awards, die Website, wird mit einem neuen zeitgemäßen Design, einer klaren Struktur und einem Fokus auf die zentralen Punkte des Awards umgestaltet. Die Interaktion wird barrierefrei gestaltet, so dass jeder die Seite problemlos nutzen kann.

MAX Media und MAX Data & Performance: Zum ersten Mal öffnet der MAX-Award das Feld in Richtung Media und Performance. Mit den neuen Kategorien werden pointierte Mediennutzung und herausragende Effizienz von Direct Marketing Maßnahmen ausgezeichnet – von Mailing bis TikTok.

Jubiläums-Aktion “MAX Wild”: Kleinere Unternehmen haben die Chance, für nur 40 Euro Teilnahmegebühr und ohne großes Award-Management erste Awarderfahrungen zu sammeln und ihre Arbeit ins Rennen zu schicken.

TOP-Jury und veränderter Prozess: Die Jury und ihre Arbeit werden in diesem Jahr noch transparenter und fairer gestaltet. Sie setzt sich aus wichtigen Köpfen und renommierten Persönlichkeiten aus großen Agenturen, Unternehmen, Dienstleistern, Wissenschaft und Presse zusammen. In der ersten Runde, der Grand Jury, wird die Shortlist mit den Nominierten erstellt. Anders als in den Vorjahren werden die Nominierten ab sofort auch nach der ersten Juryrunde öffentlich bekannt gegeben. In der zweiten Runde, der Executive Jury, werden die Finalisten bestimmt. In dieser Runde dürfen Beteiligte nicht mehr über die Finalisten abstimmen. Arbeiten der Finalisten haben auf jeden Fall einen Preis sicher. Ob es Gold, Silber oder Bronze wird, entscheidet das Online-Voting, wie in den Vorjahren.

Lesen Sie auch:  E-Commerce Talsohle erreicht: Umsätze brechen zweistellig ein

Unvergessliche Award-Show: Das besondere Jahr wird mit einer unvergesslichen Award-Show am 6. Mai 2024 in Hamburg gefeiert. Erstmals wird auch über die begehrte Auszeichnung “Best in Show” live und direkt während der Verleihung abgestimmt.

Ann-Sophie Sell, Jurypräsidentin, betont die Relevanz des MAX-Awards: “Direct Response zählt zu den absoluten Klassikern in der Marketingkommunikation. Und doch gibt es kaum eine Disziplin, die sich fortwährend so stark verändert. Das bringt der MAX in seinem Jubiläumsjahr auf den Punkt. Dafür bringt er eine einmalige Jury zusammen. Deshalb ist er so relevant wie nie.”

DDV-Präsident Patrick Tapp ergänzt: “Wir sind stolz auf die langjährige Historie dieses wichtigen Wettbewerbs für die Kreativbranche. Der MAX ist der einzige Award, der voll und ganz auf den Dialog zwischen Unternehmen und Verbrauchern setzt und das macht ihn absolut einzigartig.”

Ab dem 8. Januar 2024 können die besten Direct Creativity Kampagnen beim MAX-Award eingereicht werden. Der DDV bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren und Partnern des MAX-Awards für ihr Engagement.

Lesen Sie auch:  Baujagd ineffizient: Rechtswidrige Praxis gefährdet Tierschutz

Der MAX-Award ist seit 40 Jahren der wichtigste Award für die kreativsten und wirkungsvollsten Direct Marketing Kampagnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er fokussiert als einziger Award im DACH-Raum voll auf Direct Creativity und zeichnet die Customer Experience in Kommunikationsmaßnahmen aus. Der Preis wird vom Deutschen Dialogmarketing Verband verliehen.

Pressekontakt:
DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Boris von Nagy, Leiter Kommunikation
Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 401 276 513
b.vonnagy@ddv.de

Original-Content von: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Der MAX-Award startet unter dem Motto “Experience Evolution” mit vielen Neuerungen ins …

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:MAX-Award 2024: Experience Evolution und viele Neuerungen

19 Antworten

    1. Ach komm, hör auf zu jammern! Die MAX-Award 2024 ist eine großartige Möglichkeit, Talente zu fördern und Innovationen anzuerkennen. Wenn du nichts Besseres zu sagen hast, behalte deine Meinung für dich und lass diejenigen, die es zu schätzen wissen, das genießen.

  1. Ich finde die Idee des MAX-Award 2024 super, aber Evolution? Ernsthaft? Klingt eher nach Marketing-Blabla!

  2. Also, ich muss sagen, ich finde diese MAX-Award 2024 Sache total überbewertet. Gibt es wirklich so viele Neuerungen?

    1. Also ich finde die MAX-Awards 2024 absolut genial! Endlich werden Innovationen gewürdigt und zukunftsweisende Ideen präsentiert. Es ist immer leicht, etwas als überbewertet abzustempeln, wenn man selbst nichts Neues vorzuweisen hat.

    1. Du hast offensichtlich keinen Sinn für Innovation und Fortschritt. Die Neuerungen beim MAX-Award 2024 sind unverzichtbar, um mit der Zeit zu gehen. Es ist bedauerlich, dass du so rückständig denkst.

  3. Ich finde es total übertrieben, dass sie jetzt auch noch einen MAX-Award 2024 veranstalten wollen. Wer braucht das?

  4. Also ich bin ja total gegen diese MAX-Award 2024! Wer braucht denn bitte Experience Evolution und viele Neuerungen? Das ist doch nur Geldverschwendung!

    1. Naja, Geschmäcker sind halt verschieden. Die MAX-Award 2024 Sache mag nicht dein Ding sein, aber für andere ist es eine Chance, ihre Arbeit zu präsentieren und anerkannt zu werden. Zeitverschwendung ist relativ, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING