Unsere Art zu leben – Verteidigung unseres Lebensstils

"Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) hat eine klare Botschaft gegen Extremismus und Fremdenfeindlichkeit formuliert. In einer Grundsatzerklärung verurteilen sie jegliche Form von faschistischem, antisemitischem und menschenverachtendem Gedankengut. Als einer der internationalsten Wirtschaftsverbände Deutschlands setzen sich die Mitglieder des BGA für offene Grenzen, den freien Austausch und gegenseitigen Respekt ein. Damit bekennen sie sich klar zu den Werten von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Vertragstreue. Lesen Sie weiter, um mehr über die Haltung des Verbands zu erfahren."

Bremen (VBR). BGA, der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., hat in einer aktuellen Pressemitteilung ein starkes Statement gegen Extremismus und menschenverachtendes Gedankengut abgegeben. Der Verband setzt sich eindeutig für Weltoffenheit, Neugierde und gegenseitigen Respekt ein.

Dr. Dirk Jandura, Präsident des BGA, betonte, dass der Großhandel, Außenhandel und seine Dienstleister in Deutschland eine der internationalsten Wirtschaftsstufen seien. Sie handeln mit Kunden und in Ländern mit unterschiedlichen Sprachen, Hautfarben und kulturellen Kontexten. Aus diesem Grund seien offene Grenzen und ein freier, internationaler Austausch für sie von großer Bedeutung. Die Unternehmen des Verbands stehen für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Vertragstreue.

Um ihre Werte und Überzeugungen deutlich zu machen, hat das Präsidium des BGA eine Grundsatzerklärung gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit verabschiedet. Diese Erklärung zeigt das klare Bekenntnis des Verbands und seiner Mitglieder zu den genannten Werten.

Der BGA unterstreicht damit die Bedeutung von Toleranz, Vielfalt und Respekt in der Gesellschaft. Die Werte, für die der Verband steht, sind nicht nur für die Branche von großer Relevanz, sondern haben auch einen Einfluss auf die gesamte Gesellschaft.

Lesen Sie auch:  BDPK initiates Hospital Rescue Campaign, aiming to save lives | Press Release

Kontakt:
Florian Block
Head of Communications
Tel: 030/590099520
Mail: presse@bga.de

Originalmeldung von: BGA Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Unsere Art zu leben gilt es zu verteidigen

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Unsere Art zu leben – Verteidigung unseres Lebensstils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING