Neues Patientenmagazin: Osteopathie rund um den Kopf – Expertentipps zur Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne

Kopfschmerzen, Migräne, Halswirbelsäulen- und Kaufunktionsstörungen - das sind nur einige der Themen, um die es im neuen Patientenmagazin "Osteopathie rund um den Kopf" geht. Geschrieben von Osteopathinnen und Osteopathen für Patienten, bietet die Ausgabe nicht nur wertvolle Informationen, sondern auch Studien, App- und Buchtipps sowie eine Meditationsanleitung. Lesen Sie weiter, um mehr über die Möglichkeiten der Osteopathie bei Kopfbeschwerden zu erfahren und warum das Thema für die breite Öffentlichkeit so relevant ist.

Bremen (VBR). In der neuesten Ausgabe des Patientenmagazins “Osteopathie – das Praxismagazin” des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. dreht sich alles um die Möglichkeiten der Osteopathie bei Kopfschmerzen, Migräne, Problemen der Halswirbelsäule und Kaufunktionsstörungen. Das Magazin, verfasst von Osteopathinnen und Osteopathen, bietet den Patienten fundierte Informationen und praktische Tipps in patientengerechter Sprache.

Die aktuelle Ausgabe des Patientenmagazins “Osteopathie – das Praxismagazin” des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. widmet sich den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Osteopathie im Zusammenhang mit Kopfschmerzen, Migräne, Problemen der Halswirbelsäule und Kaufunktionsstörungen. Das Magazin richtet sich an Patienten und informiert in verständlicher Sprache über die Vorteile und Chancen einer osteopathischen Behandlung.

In dem Magazin finden die Leserinnen und Leser nicht nur wertvolle Informationen und Hintergrundwissen zur Osteopathie, sondern auch Studienergebnisse, passende App- und Buchtipps sowie eine Meditationsanleitung. Das Magazin wurde speziell für Patienten konzipiert und bietet ihnen eine wertvolle Orientierungshilfe im Dschungel der osteopathischen Behandlungsmöglichkeiten.

Mitglieder des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. haben die Möglichkeit, das Patientenmagazin im geschützten Mitgliederbereich der Website www.osteopathie.de zum Selbstkostenpreis zu bestellen und in ihren Praxen für ihre Patientinnen und Patienten auszulegen. Das Magazin hat sich als beliebte Informationsquelle etabliert und wurde bereits knapp 260.000 Mal verkauft.

Lesen Sie auch:  Ampel-Kompromiss: Paritätischer sieht keine Entwarnung für Soziales

Das Patientenmagazin “Osteopathie – das Praxismagazin” erscheint bereits seit 2015 und informiert in verständlicher Sprache über die komplexe Welt der Osteopathie und die ganzheitliche Medizin. Es behandelt verschiedene Themen wie beispielsweise Osteopathie und Sport, Osteopathie im Alter, Osteopathie in der Schwangerschaft, Osteopathie für Säuglinge und Kinder, Osteopathie für Herz, Lunge und Zwerchfell oder Osteopathie rund um den Fuß. Mit seinem informativen und leicht verständlichen Inhalt möchte der Verband der Osteopathen Deutschland dazu beitragen, die Osteopathie den Menschen näherzubringen.

Die Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Form der Medizin, bei der Diagnostik und Behandlung mit den Händen erfolgen. Sie beschäftigt sich mit den Ursachen von Beschwerden und behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit. Die osteopathische Behandlung kann bei vielen Krankheiten sinnvoll sein und wird auch präventiv eingesetzt.

Der Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) ist der größte Berufsverband von Osteopathinnen und Osteopathen in Deutschland mit mehr als 6.000 Mitgliedern. Der Verband setzt sich für Patientensicherheit und Verbraucherschutz ein und fordert eine berufsgesetzliche Regelung sowie die Schaffung des eigenständigen Berufs des Osteopathen auf qualitativ höchstem Niveau. Der VOD informiert neutral und sachlich über die Osteopathie, fördert Forschungsprojekte und betreibt Qualitätssicherung im Interesse der Patienten. Auf der Website www.osteopathie.de informieren sich jedes Jahr über 2 Millionen Besucher über die Osteopathie. Fast 100 gesetzliche Krankenkassen bezuschussen osteopathische Behandlungen.

Lesen Sie auch:  Führen in digitalen Arbeitswelten: Studien zeigen, wie Technostress bewältigt wird

Das Patientenmagazin “Osteopathie – das Praxismagazin” des Verbandes der Osteopathen Deutschland e.V. bietet Patienten umfassende Informationen und Orientierung in Bezug auf osteopathische Behandlungen. Mit seinem ansprechenden und informativen Inhalt leistet es einen wertvollen Beitrag zur Aufklärung über die Osteopathie und unterstützt Patienten bei der Entscheidung für eine osteopathische Behandlung.

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Neu: VOD-Patientenmagazin Osteopathie rund um den Kopf

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Neues Patientenmagazin: Osteopathie rund um den Kopf – Expertentipps zur Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne

15 Antworten

    1. Da irren Sie sich gewaltig! Osteopathie hat sich als wirksam erwiesen und wird von vielen Menschen erfolgreich genutzt. Wenn Sie es nicht ausprobiert haben, sollten Sie nicht so schnell urteilen. Vielleicht sollten Sie Ihre Meinung überdenken.

    1. Das ist eine sehr kurzsichtige Aussage. Osteopathie kann bei vielen Beschwerden helfen, ohne Nebenwirkungen von Schmerzmitteln. Es geht nicht immer nur um Geld, sondern um ganzheitliche Gesundheit.

    1. Das ist ein sehr ignorantes Statement. Osteopathie hat wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile und ist keine Einbildung. Informiere dich, bevor du solche Behauptungen aufstellst.

    1. Ich respektiere deine Meinung, aber ich denke, dass Osteopathie eine wirksame alternative Therapiemethode ist. Es gibt viele Menschen, die davon profitiert haben. Jeder hat seine eigene Meinung, aber lasst uns offen für verschiedene Ansätze sein.

  1. Also ich finde ja, dass Osteopathie total überbewertet wird. Gibt es dafür überhaupt wissenschaftliche Beweise?

    1. Natürlich gibt es wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit der Osteopathie! Vielleicht solltest du dich erst informieren, bevor du urteilst. Aber ich verstehe, dass es einfacher ist, einfach alles abzulehnen, was man nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING