LAC Eichsfeld gewinnt den “Großen Stern des Sports” in Gold 2023 / Bundeskanzler Olaf Scholz überreicht Auszeichnung

Der Lauf- und Ausdauersportclub LAC Eichsfeld wurde für seine Initiative "Guidenetzwerk Deutschland" mit dem renommierten "Großen Stern des Sports" in Gold 2023 ausgezeichnet. Bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin überreichten Bundeskanzler Olaf Scholz und der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Thomas Weikert, gemeinsam mit der Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Marija Kolak, die bedeutendste Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen in Deutschland. Mit dieser Anerkennung und einem Preisgeld von 10.000 Euro wurde das "Guidenetzwerk Deutschland" gewürdigt, das blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit bietet, einen Guide für gemeinsame sportliche Aktivitäten zu finden. weiterlesen...

Bremen (VBR). Der Lauf- und Ausdauersportclub LAC Eichsfeld wurde kürzlich mit dem “Großen Stern des Sports” in Gold 2023 ausgezeichnet. Diese prestigeträchtige Auszeichnung, die gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen in Deutschland würdigt, wurde dem Verein für seine Initiative “Guidenetzwerk Deutschland” verliehen. Bei der feierlichen Preisverleihung in der DZ BANK in Berlin wurde der Preis von Bundeskanzler Olaf Scholz, DOSB-Präsident Thomas Weikert und der Präsidentin des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Marija Kolak, überreicht.

Das “Guidenetzwerk Deutschland” ist ein Registrierungs- und Vermittlungsportal, das blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft, einen Guide für gemeinsame sportliche Aktivitäten zu finden. Das Netzwerk, das seit Mai 2021 existiert, hat bereits fast 250 blinde und sehbehinderte Menschen dabei unterstützt, eine Begleitung für das Laufen oder Walken zu finden. Über 700 Guides aus ganz Deutschland haben sich registriert und sind bereit, als Begleiter zu fungieren. Seit letztem Jahr wurden auch die Sportarten Ski Alpin und Ski Nordisch in das Netzwerk aufgenommen, und es ist geplant, Schwimmen und Radfahren ebenfalls anzubieten.

Lesen Sie auch:  Red Hand Day am 12. Februar: Weltweiter Aktionstag gegen den Einsatz von Kindern als Soldat*innen

Die Auszeichnung des LAC Eichsfeld ist eine Anerkennung für das innovative und einzigartige Konzept des Guidenetzwerks. Bundeskanzler Olaf Scholz würdigte bei der Preisverleihung das Engagement der beteiligten Vereine und betonte die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements im Sport.

Der Wettbewerb “Sterne des Sports” wird seit 2004 vom DOSB und den Volksbanken und Raiffeisenbanken durchgeführt und zeichnet jährlich außergewöhnliche gesellschaftliche Aktivitäten in Sportvereinen aus. Der LAC Eichsfeld setzte sich gegen 16 weitere Finalisten durch und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Die Entscheidung über den Bundessieg wurde von einer Expertenjury getroffen, die auch den zweiten und dritten Platz sowie weitere Preise vergab.

Die Auszeichnung des LAC Eichsfelds und die Initiative “Guidenetzwerk Deutschland” zeigen die wichtige Rolle, die Sportvereine bei der Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts spielen. Sport verbindet Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund und fördert Werte wie Respekt und Anerkennung. Der BVR-Präsidentin Marija Kolak betonte dies bei der Preisverleihung und lobte das nachhaltige Engagement der Sportvereine.

Lesen Sie auch:  ZDK begrüßt EU-Lösung zur Förderung von E-Kraftstoffen für Verbrennungsmotoren

Die Initiative des LAC Eichsfelds und die Auszeichnung des Vereins sind ein inspirierendes Beispiel dafür, wie der Sport Menschen zusammenbringen und gesellschaftliches Engagement fördern kann. Das “Guidenetzwerk Deutschland” ist eine wegweisende Idee, die blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft, am sportlichen Leben teilzunehmen. Mit der Ausweitung des Netzwerks auf weitere Sportarten wird das Angebot noch vielfältiger und inklusiver.

Der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken möchten mit dem Wettbewerb “Sterne des Sports” das gesellschaftliche Engagement von Sportvereinen würdigen und dazu beitragen, dass projekten und Initiativen umgesetzt werden können. Die Auszeichnung des LAC Eichsfelds ist ein Beispiel dafür, wie Sportvereine mit ihren Ideen und Initiativen einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

Die vollständige Pressemitteilung mit weiteren Informationen und Kontaktdaten der Ansprechpersonen finden Sie hier: [hier kommt der Link zur Original-Pressemitteilung]


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Der LAC Eichsfeld gewinnt den “Großen Stern des Sports” in Gold 2023 / Bundeskanzler …

Lesen Sie auch:  Deutsche Unternehmen müssen sich zukünftig an Klimaneutralität halten: Bahnbrechende Abstimmung der EU gegen Greenwashing

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:LAC Eichsfeld gewinnt den “Großen Stern des Sports” in Gold 2023 / Bundeskanzler Olaf Scholz überreicht Auszeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING