Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen jetzt entdecken

Rückenschmerzen sind weit verbreitet und können den Alltag erheblich beeinträchtigen. Doch es gibt eine Lösung, die nur 15 Minuten am Tag erfordert: das gezielte Training mit einer vibrierenden Faszienrolle. Der Bundesverband Osteopathie e.V. empfiehlt diese Methode als besonders wirksam bei Rückenschmerzen. Erfahren Sie, warum Faszientraining der Schlüssel zur Linderung von Beschwerden sein kann und wie Sie mit einer vibrierenden Faszienrolle Ihre Rückengesundheit verbessern können.

Bremen (VBR). 15 Minuten am Tag reichen aus, um Rückenschmerzen vorzubeugen – das behauptet der Vorstand des Bundesverbands Osteopathie e.V., Godehard Stoll. Laut Stoll kann ein gezieltes Faszientraining Erleichterung bringen und ist besonders wirksam bei Rückenschmerzen. Eine vibrierende Faszienrolle ist dabei besonders effektiv. Der Bundesverband Osteopathie e.V. ist Kooperationspartner der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V., einem deutschen Verein, der seit mehr als 25 Jahren rückenfreundliche Produkte nach intensiver Prüfung mit dem AGR-Gütesiegel auszeichnet und Verbraucher zum Thema Rückengesundheit berät.

Faszien sind bindegewebige Strukturen, die Muskeln, Organe, Drüsen und Nervenleitbahnen umhüllen. Lange wurden die Faszien unterschätzt, doch in den vergangenen Jahren haben wissenschaftliche Studien ihre wichtige Funktion für die Rückengesundheit belegt. Verklebte Faszien können zu Verspannungen, Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit führen.

Ein gezieltes Faszientraining kann dazu beitragen, die Elastizität und Funktionsfähigkeit der Faszien aufrechtzuerhalten. Faszienrollen dienen zur Selbstmassage der Muskulatur und lösen Verklebungen und Verspannungen. In den letzten Jahren sind auch vibrierende Faszienrollen auf den Markt gekommen, die das therapeutisch hocheffektive Vibrationstraining mit dem Faszientraining kombinieren. Diese rollen stimulieren die Muskeln und Nerven großflächig und intensivieren die durchblutungsfördernde Wirkung durch die Übertragung der Schwingungen. Die Vibration der Faszienrolle wirkt außerdem schmerzlindernd und ist daher besonders zur Behandlung von Rückenschmerzen geeignet.

Lesen Sie auch:  Reform der Schuldenbremse: ver.di-Vorsitzender fordert dringend Reform nach Bundesverfassungsgerichtsurteil

Vibrations- und Faszientraining können bei regelmäßiger Anwendung muskelentspannend wirken und steife Gelenke sowie verkürzte Muskeln behandeln. Die Übungen mit einer vibrierenden Faszienrolle lassen sich praktisch überall durchführen und sind eine sinnvolle Ergänzung zu Ausdauer- und Kraftsport. Sie können auch von Osteopathen und Physiotherapeuten bei verschiedenen muskulären Problemen eingesetzt werden.

Eine vibrierende Faszienrolle kann auch ein sinnvolles Geschenk sein, insbesondere für Menschen, die viel sitzen oder unter chronischen Verspannungen leiden. Bereits fünf Minuten, dreimal am Tag, können Erfolge erzielen. Eine Vielzahl von Übungen mit der Vibrationsrolle findet man auf der Webseite www.inoroll.de/uebungen-und-anwendung.

Die AGR bietet auf ihrer Webseite www.agr-ev.de/vibrationsrolle weitere Empfehlungen zum Faszientraining sowie Informationen zu den Kriterien, die eine gute vibrierende Faszienrolle erfüllen sollte.

Die Aktion Gesunder Rücken e.V. steht für qualitativ hochwertige Informationen und Produkte im Bereich der Rückengesundheit. Sie verleiht das AGR-Gütesiegel für rückenfreundliche Produkte und berät Verbraucherinnen und Verbraucher zum Thema Rückengesundheit.

Quelle: Pressemitteilung der Aktion Gesunder Rücken e.V. (05.12.2023)

Lesen Sie auch:  Künstliche Intelligenz und Energiefragen mit Robert Habeck im Fokus

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen jetzt entdecken

20 Antworten

  1. Ich habe gehört, dass die Faszienrolle mit Vibration gegen Rückenschmerzen hilft. Hat jemand Erfahrungen damit?

  2. Also ich finde diese Faszienrolle mit Vibration total überbewertet. Bringt das wirklich was gegen Rückenschmerzen?

  3. Ich habe gehört, dass Faszienrollen mit Vibration Rückenschmerzen lindern können. Was denkt ihr darüber?

  4. Die Faszienrolle mit Vibration ist doch nur Geldverschwendung! Rückenschmerzen bekämpft man nicht mit Vibration, sondern mit Bewegung!

  5. Ich habe gehört, dass Rückenschmerzen durch Bewegung und nicht durch eine Faszienrolle gelindert werden können. Was denkt ihr?

  6. Na ja, mag sein, dass du skeptisch bist. Aber ich habe die Faszienrolle mit Vibration ausprobiert und kann dir sagen, dass sie wirklich funktioniert. Wenn du es nicht glaubst, dann probier es doch einfach selbst aus, bevor du urteilst.

  7. Ich habe gehört, dass die Faszienrolle mit Vibration Rückenschmerzen lindern kann. Klingt nach Hokuspokus!

  8. Also sorry, aber ich halte diese Faszienrolle mit Vibration für absoluten Quatsch. Totaler Geldverschwendung!

  9. Ich habe gehört, dass diese Faszienrolle mit Vibration gegen Rückenschmerzen helfen soll. Hat jemand Erfahrung damit?

  10. Ich habe gehört, dass die Faszienrolle mit Vibration gegen Rückenschmerzen hilft. Hat jemand Erfahrungen damit?

  11. Also, ich muss ehrlich sagen, ich glaube nicht so richtig an diese Faszienrolle mit Vibration. Klingt nach Hokuspokus!

  12. Ich finde diese Faszienrolle mit Vibration total überflüssig. Einfach Sport machen und Rückenschmerzen sind Geschichte!

  13. Diese Vibrationstechnologie ist totaler Quatsch! Rückenschmerzen bekämpft man nicht mit einer Faszienrolle, sondern mit Sport!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING