Erfolgreiche Abstimmung zum EU-Renaturierungsgesetz: Deutsche Umwelthilfe setzt wichtigen Schritt für Artenvielfalt und Klimaschutz

Das EU-Renaturierungsgesetz steht kurz vor der Entscheidung im Europaparlament. Der heutige Sieg im Umweltausschuss sendet ein entscheidendes Signal an rechtsradikale Parteien und die Agrar-Lobby. Erfahren Sie, warum dieses Gesetz so wichtig für den Schutz von Mensch und Natur vor den Folgen der Arten- und Klimakrise ist.

Bremen (VBR). Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt das heutige Votum des EU-Umweltausschusses zum EU-Renaturierungsgesetz. Die Annahme des Gesetzes wird als ein wichtiger Schritt zum Erhalt der Artenvielfalt und zum Schutz von Mensch und Natur vor den Folgen der Arten- und Klimakrise angesehen.

Sascha Müller-Kraenner, der Bundesgeschäftsführer der DUH, zeigte sich erfreut über die Entscheidung: “Wir befinden uns auf der Zielgeraden im hochemotionalen Prozess um das richtungsweisende EU-Renaturierungsgesetz. Die heutige Entscheidung im EU-Umweltausschuss ist ein richtiges und entscheidendes Signal an die Europäische Volkspartei, rechtsradikale Parteien und die Agrar-Lobby. Auch wenn der verhandelte Gesetzestext schmerzhafte Kompromisse und viel Entgegenkommen bedeutet hat – das Gesetz wird kommen und steht nun endlich auf sicheren Füßen. Wir fordern jetzt das Europaparlament auf, ebenfalls zuzustimmen und so den Weg frei zu machen für die Wiederherstellung unserer Moore, Wälder und Flüsse. Wir werden uns auch auf Bundesebene für wirksame Renaturierung und eine ambitionierte Umsetzung des Wiederherstellungsgesetzes stark machen.”

Lesen Sie auch:  Steuerschätzung: BGA fordert mehr wirtschaftliche Impulse für Investitionen und Handel

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich seit Jahrzehnten aktiv für den Schutz von Umwelt und Natur ein. Als unabhängige und gemeinnützige Organisation setzt sie sich für die Durchsetzung von Umweltgesetzen und den Erhalt der natürlichen Ressourcen ein. Die DUH engagiert sich in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Luftreinhaltung, Verbraucherschutz, Klimaschutz und nachhaltige Mobilität.

Das EU-Renaturierungsgesetz ist ein wichtiger Schritt, um den natürlichen Lebensraum von Pflanzen und Tieren zu schützen und wiederherzustellen. Durch die Renaturierung von Mooren, Wäldern und Flüssen können bedrohte Arten geschützt und die Biodiversität gefördert werden. Das Gesetz soll dazu beitragen, die Auswirkungen der Arten- und Klimakrise abzumildern und den ökologischen Zustand Europas zu verbessern.

Die Entscheidung des EU-Umweltausschusses ist nun ein erster Meilenstein auf dem Weg zur Verabschiedung des Gesetzes. Allerdings liegt es jetzt in der Hand des Europaparlaments, ebenfalls zuzustimmen und damit den Weg für die Renaturierung freizumachen. Die DUH ruft daher das Europaparlament dazu auf, das Gesetz anzunehmen und damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt und des ökologischen Gleichgewichts zu leisten.

Lesen Sie auch:  Zuhause ist, wo dein Wohnmobil ist: CIVD und huth+wenzel präsentieren innovative Imagekampagne

Die Renaturierung von Ökosystemen spielt eine entscheidende Rolle im Kampf gegen den Verlust der Biodiversität und den Klimawandel. Durch die Wiederherstellung von natürlichen Lebensräumen können auch die Grundlagen für eine nachhaltige Entwicklung geschaffen werden. Die DUH setzt sich daher für eine ambitionierte Umsetzung des Gesetzes ein und wird auch auf Bundesebene weiterhin für wirksame Renaturierungsmaßnahmen und den Schutz der natürlichen Ressourcen kämpfen.

Die Entscheidung des EU-Umweltausschusses und das EU-Renaturierungsgesetz sind ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltige Entwicklung und Erhaltung der Natur. Für die Deutsche Umwelthilfe ist dies ein großer Erfolg in ihrem Einsatz für die Umwelt und ein Appell an alle politischen Entscheidungsträger, den Schutz der Natur und den Kampf gegen die Arten- und Klimakrise ernst zu nehmen. Es bleibt abzuwarten, wie das Europaparlament auf die Initiative reagiert und welchen Einfluss das EU-Renaturierungsgesetz in Zukunft auf den Schutz der Umwelt haben wird.

Quelle: Deutsche Umwelthilfe e.V. über news aktuell

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Deutsche Umwelthilfe zur erfolgreichen Abstimmung zum EU-Renaturierungsgesetz im …

Lesen Sie auch:  Deutscher Altersvorsorge-Index Herbst 2023 (DIVAX-AV) / Sorgen um die zukünftige ... - Stimmung zur Rente im Abwärtstrend

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Erfolgreiche Abstimmung zum EU-Renaturierungsgesetz: Deutsche Umwelthilfe setzt wichtigen Schritt für Artenvielfalt und Klimaschutz

24 Antworten

  1. Das EU-Renaturierungsgesetz ist ein weiterer Schritt in Richtung Bürokratie und unnötiger Regulierung.

    1. Das EU-Renaturierungsgesetz ist ein notwendiger Schritt, um Umweltschäden zu minimieren und unsere Natur zu schützen. Regulierung ist manchmal unvermeidlich, um langfristige Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Bürokratie ist kein Grund, unsere Umwelt zu vernachlässigen.

    1. Ach komm, laber keinen Stuss! Das EU-Renaturierungsgesetz ist ein wichtiger Schritt zum Schutz unserer Artenvielfalt. Wenn du keine Ahnung hast, dann halt lieber die Klappe und informier dich, bevor du hier rumtönerst!

    1. Ach komm, reg dich ab! Die Umwelthilfe tut wenigstens etwas, während du nur rummeckerst. Wenn dir die Umwelt so egal ist, dann leb doch einfach weiter in deiner eigenen kleinen egoistischen Welt.

  2. Sorry, aber deine Einstellung ist einfach nur ignorant. Die Artenvielfalt und der Klimaschutz sind von entscheidender Bedeutung für das Überleben unseres Planeten. Wenn du das nicht verstehst, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

  3. Ich finde es total übertrieben, dass die Deutsche Umwelthilfe so viel Einfluss hat. (I think its totally exaggerated that the German Environmental Aid has so much influence.)

  4. Ist das dein Ernst? Artenvielfalt und Klimaschutz sind essentiell für das Überleben unseres Planeten. Wenn du das nicht verstehst, dann bist du leider ein Teil des Problems. #WakeUpCall

    1. Das ist kurzsichtig und ignorant. Der Artenschutz ist von entscheidender Bedeutung, um das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Wenn wir nichts tun, werden wir die Konsequenzen tragen müssen. Die Natur kann nicht einfach alles alleine regeln.

  5. Also ich finde, dass das EU-Renaturierungsgesetz totaler Quatsch ist. Artenvielfalt und Klimaschutz sind doch überbewertet!

    1. Sicher, Artenvielfalt und Klimaschutz sind absolut überbewertet. Wer braucht schon eine gesunde Umwelt für zukünftige Generationen? Lassen wir doch lieber alles zerstören und ignorieren die Konsequenzen. Großartige Einstellung!

  6. Na klar, noch mehr Regulierungen und Vorschriften für die Landwirte! Wie wärs stattdessen mit mehr Freiheit und Eigenverantwortung?

  7. Wow, das EU-Renaturierungsgesetz ist der größte Mist! Wer braucht schon Artenvielfalt und Klimaschutz? #FakeNews

  8. Was ist mit den wirtschaftlichen Auswirkungen für die Landwirte? Müssen sie leiden, während die Umwelt profitiert? #DeutscheUmwelthilfe #Klimaschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING