Tag der Rückengesundheit am 15. März: Präventiv aufgerichtet für Körper und Seele

Körperhaltung und Psyche - ein untrennbares Duo? Eine neue Studie von Professor Johannes Michalak legt nahe, dass eine aufrechte Körperhaltung nicht nur für den Rücken, sondern auch für die seelische Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Der renommierte Experte für Klinische Psychologie und Psychotherapie hat gemeinsam mit seinem Team jahrelang den Zusammenhang von Psyche und Haltung untersucht und stellt seine Erkenntnisse anlässlich des diesjährigen Tags der Rückengesundheit am 15. März vor. Veranstalter sind die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. In diesem Artikel erfahren Sie, warum eine aufrechte Körperhaltung nicht nur den Rücken, sondern auch die Seele stärkt und wie Sie selbst für eine gesunde Haltung sorgen können.

Bremen (VBR). Der renommierte Psychologieprofessor Johannes Michalak von der Universität Witten/Herdecke betont die Bedeutung einer aufrechten Körperhaltung für die Rückengesundheit und die seelische Gesundheit. Laut Prof. Michalak wirkt sich eine zusammengesunkene Körperhaltung negativ auf die Psyche aus. Gemeinsam mit anderen Expertinnen und Experten macht er daher anlässlich des bundesweiten Tags der Rückengesundheit am 15. März auf wirksame Behandlungsmöglichkeiten von Rückenschmerzen aufmerksam. Veranstalter des Tages der Rückengesundheit sind die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V.

Studien haben gezeigt, dass eine ungünstige Körperhaltung in Verbindung mit einer niedergedrückten Psyche steht. Prof. Johannes Michalak hat zusammen mit Forschern der Universität Aarhus festgestellt, dass Menschen mit einer zusammengesunkenen und gekrümmten Körperhaltung negativ gestimmt sind. In Meta-Analysen wurden 70 Studien zur Verbindung von Psyche, Körperhaltung und Bewegung einbezogen. Zusätzlich führte Prof. Michalak eigene Studien zu den Auswirkungen von Körperhaltung und Bewegung auf depressive Patienten durch. Dabei stellte er fest, dass Menschen mit einer ungünstigen Haltung vermehrt negative Dinge im Gedächtnis behielten. Untersuchungen mit der Bewegungs- und Meditationsform Qigong zeigten, dass aufrichtende Bewegungen besser für die Psyche von depressiven Patienten waren als nach unten gerichtete Bewegungen.

Lesen Sie auch:  Genossenschaftsboom: GVB-Mitgliederzahl steigt auf 1.186 - Rekordjahr 2023

Prof. Michalak betont, dass eine zusammengesunkene Körperhaltung nicht nur eine Folge von Depressionen ist, sondern auch eine negative Stimmung verstärken kann. Auch die Faszien sind bei Menschen mit einer ungünstigen Körperhaltung steifer und weniger flexibel. In Studien konnte gezeigt werden, dass eine Faszienübung bei depressiven Patienten dazu führte, dass sie sich mehr an positive Dinge erinnerten. Dies deutet darauf hin, dass Psyche und Körperhaltung zusammenhängen und dass ein gerader Rücken und eine aufrechte Haltung hilfreich sein können.

Prof. Michalak betont, dass Rückenschmerzen nicht isoliert betrachtet werden können, sondern immer im Zusammenhang mit dem Gesundheitszustand des gesamten Menschen, einschließlich der Psyche. Deshalb findet am 15. März der Tag der Rückengesundheit statt, der von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. veranstaltet wird. An diesem Tag finden bundesweit Vor-Ort- und Online-Veranstaltungen statt, bei denen Experten über die Bedeutung der Rückengesundheit informieren.

Interessierte können an diesen Veranstaltungen teilnehmen und erhalten wissenschaftlich fundierte Empfehlungen zur Rückengesundheit. Ein Tipp zur aufrechten Haltung ist nur eine von zehn Empfehlungen. Eine Übersicht sowie weitere Informationen, Experteninterviews und ein Veranstaltungskalender sind auf der Webseite www.agr-ev.de/tdr abrufbar. Fachleute können dort auch ihr lokales und digitales Angebot kostenfrei eintragen. Die AGR und der BdR unterstützen die Veranstaltungen mit Öffentlichkeitsarbeit und Promotionmaterial.

Lesen Sie auch:  ver.di fordert für Luftsicherheit fairere Löhne und droht mit Streik

Im Format eines Frage-Antwort-Interviews geben die Experten Tipps zur richtigen Körperhaltung und erläutern die Bedeutung des Tags der Rückengesundheit.

Für Interviews und weitere Informationen steht Lara Meyer von der Aktion Gesunder Rücken e. V. zur Verfügung. Die Kontaktdaten lauten: Telefon +49 4761 926358 315, E-Mail lara.meyer@agr-ev.de.

Der Aktion Gesunder Rücken e. V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt eingetragen (VR 150 232) und hat Detlef Detjen als Geschäftsführer sowie Jens Löhn als stellvertretenden Geschäftsführer.

Abschließend bietet der Pressetext kostenfreies Bildmaterial und die Möglichkeit, den Newsletter der AGR zu abonnieren.


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Tag der Rückengesundheit am 15. März

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Tag der Rückengesundheit am 15. März: Präventiv aufgerichtet für Körper und Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING