Eventmarketing – Mit diesen sieben Instrumente bewerben Sie eine Veranstaltung
Lesedauer: 5 Minuten
5/5
Über 10.000 Leser fanden 2022 unsere Beiträge hilfreich.

Eventmarketing – Mit diesen sieben Instrumente bewerben Sie eine Veranstaltung

Inhaltsübersicht

Um eine Veranstaltung erfolgreich zu bewerben, gibt es viele Möglichkeiten. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die wichtigsten Wege des Eventmarketings erklären.

Aber was ist genau Eventmarketing?

Eventmarketing – Mit diesen sieben Instrumente bewerben Sie eine Veranstaltung

Im Eventmarketing geht es darum, ein Event bestmöglich zu gestalten und zu bewerben. Wird das Eventmarketing erfolgreich betrieben, bedeutet das immer eine größere Teilnehmerzahl an einem Event und damit auch einen höheren Gewinn für den oder die Veranstalter. Die Mitarbeiter dieser Abteilung leisten also einen großen Teil ihrer Arbeit vor der eigentlichen Veranstaltung.

Sobald die äußeren Rahmenbedingungen durch die Planung feststehen, kann mit der Promotion begonnen werden. Dabei gibt es verschiedene Kommunikationsinstrumente, derer man sich bedienen kann. Die Wahl hängt unter anderem von der Zielgruppe für das Event ab. Im Folgenden werden 7 wesentliche Kommunikationsmethoden vorgestellt.

Die Website

Passwörter für Vereinswebseiten - warum Sicherheit so wichtig ist

Ein wichtiger Ort, um für Ihre Veranstaltung zu werben, ist die eigene Website. Je nach Art und Größe der Veranstaltung können Sie eine brandneue Website erstellen, um für die Veranstaltung zu werben, oder die Veranstaltung auf Ihrer eigenen Vereinswebsite bewerben. Im Prinzip sollte einfach der Ort oder die Seite gewählt werden, bei der vom höchsten Traffic auszugehen ist. Eine hohe Sichtbarkeit sorgt zwangsläufig für eine höhere Wahrnehmung und mehr Interessenten.

Auf der Website sollten die wichtigsten Daten der Veranstaltung zu finden sein. Zudem sollten die Vorzüge besonders hervorgehoben werden. Mit der Website legt man den Grundstein für eine erfolgreiche Promo-Aktion.

Der Newsletter

E-Mail-Newsletter

Ein Newsletter ist besonders effektiv und erreicht hauptsächlich Personen der entsprechenden Zielgruppe. Für einen Newsletter müssen diese Personen sich vorher angemeldet haben, es besteht also ein grundlegendes Interesse an Veranstaltungen dieser oder jener Art.

Mit dem Newsletter kann man die Abonnenten rechtzeitig auf die Veranstaltung hinweisen und ihnen die Möglichkeit einräumen, sich frühzeitig Tickets zu sichern. Der Newsletter sollte analog zu Website alle wichtigen Informationen über die Veranstaltung enthalten.

Persönliche Einladungen

Eine persönliche Einladung ist im vielen Fällen ebenfalls eine sehr wirksame Möglichkeit, Gäste auf eine Veranstaltung zu bekommen. Natürlich kann man nicht für ein Konzert oder eine Festival tausende persönliche Einladungen drucken, man kann sie jedoch einigen ausgewählten Personen und Unternehmen zukommen lassen.

So ist die persönliche Einladung, insbesondere im B2B-Bereich eine beliebte Art der Kommunikation. Für viele Veranstaltungen finden sich Sponsoren oder Unternehmen, die auf verschiedene Arten und Weisen unterstützend tätig sind. Auch diesen Personen und Unternehmen kann man als Dank eine persönliche Einladung zukommen lassen.

Die klassische Werbekampagne

Eventmarketing – Mit diesen sieben Instrumente bewerben Sie eine Veranstaltung

Werbekampagnen können viele verschiedene Formen annehmen und sich diverse Kanäle bedienen. Früher wurde Werbung hauptsächlich in der Zeitung, im Radio und im Fernsehen verbreitet. Eine ganz alte, einfache und klassische Variante sind zudem Werbeplakate.

Heutzutage bieten sich wesentlich mehr Kanäle, über die man seine Zielgruppe mit Werbung für eine Veranstaltung erreichen kann. Durch das Internet und Social-Media lässt sich so ziemlich alles ideal vermarkten.

Dabei ist es wichtig, dass man seine Zielgruppe kennt und die von ihr genutzten Plattformen in die Werbekampagne integriert. Die Werbung über das Internet und Social-Media kann wesentlich besser dosiert und adressiert werden, weshalb sie teilweise der klassischen Werbung im TV den Rang abläuft.

Es bietet sich an, mit lokalen Sendern in Kontakt zu treten, um dort eine Ausstrahlung zu veranlassen. Das hat den Vorteil, dass man überwiegend Menschen aus der Region erreicht und geringere Ausgaben einplanen muss.

Der Blog

Ein Blog kann für verschiedene Veranstaltungen und Themen ins Leben gerufen werden. Dabei kann man verschiedene Inhalte vermitteln und unter anderem über bevorstehende Veranstaltungen informieren. Durch regelmäßige und informative Beiträge kann man die Zielgruppe an sich binden und sie stetig mit Informationen versorgen. Dadurch bleibt das Unternehmen oder Event immer präsent.

Mit einer Berichterstattung vor einer anstehen Veranstaltung kann man die Vorfreude der Besucher steigern und vielleicht noch die letzten unentschlossenen von einem Besuch überzeugen.

Social Media

PR-Videos

Wie bereits unter dem Punkt der Werbekampagnen erwähnt, sind die Kanäle der Social-Media besonders effektiv. Die eingespeisten Informationen landen meistens auf einem Gerät, welches die meisten Menschen rund um die Uhr bei sich tragen. Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter und einen großen Teil unserer Informationen und Eindrücke beziehen wir mittlerweile über dieses Gerät. Der eine mehr, der andere weniger, doch gerade die jüngere Generation tut nichts ohne ihr Smartphone. Je nach Zielgruppe kann man sich einen oder mehrere Kanäle aussuchen.

Nun ist es wichtig, die Zielgruppe regelmäßig mit Inhalten und konkreten Informationen über das Event zu informieren.

Über Social-Media verbreiten sich Gewinnspiele überwiegend rasend schnell. Jede Interaktion mit dem entsprechenden Post steigert die Reichweite der Veranstaltung und bringt am Ende mehr Zuschauer.

Die verschiedenen Plattformen sind voll von Influencern, die alle einen bestimmten Bereich bedienen und dort Produkte bewerben. Inzwischen kann man sich die Arbeit erleichtern und gleichzeitig die Reichweite erhöhen, indem man einige Influencer ins Boot holt. Diese Personen bringen eine feste Gruppe an Menschen mit, die sich ihre Inhalte anschauen. Man kann also relativ leicht einen Influencer anhand der Zielgruppe bestimmen.

Rundum, wer ein Event erfolgreich bewerben möchte, der kommt um Social-Media nicht herum.

Die Zeitung

Wichtig ist, dass auch die PR-Abteilung aktiv wird, gerade bei großen Events, die Massen erreichen müssen. Erwähnungen in Zeitungen und (lokalen) Medien trugen wesentlich zur Teilnehmergenerierung bei. Natürlich sollte es nicht irgendeine Zeitung oder ein Radiosender sein. Nur zielgruppengerechte und relevante Medien können hier den erwarteten Nutzen bringen.

Pressemitteilungen sollten spannend formuliert sein – eine Geschichte über die Veranstaltung erzählen und die Vorteile kommunizieren, die die Besucher von Ihrer Veranstaltung haben.

Tipps zur Verwirklichung

Grundsätzlich sollte man sich über seine Zielgruppe und die vorgestellte Teilnehmerzahl im Klaren sein. Für ein kleines Event mit 500 Personen lohnt es sich nicht, direkt die größten verfügbaren Werbekanäle zu bedienen. Damit schießt man am Ende über das Ziel hinaus und hat deutlich zu viele Personen, die das Event besuchen möchten. Ein solcher Umstand kann auch schnell in Unzufriedenheit mit dem Event oder dem Veranstalter umschlagen, da viele Personen keine Karten erhalten werden.

Die Zielgruppe entscheidet über die Wahl der Werbemittel. Junge Menschen erreicht man am besten über Social-Media Media, während die älteren Generation doch eher mal einen Blick in die Lokalzeitung werfen.

Auch die Wahl der Location ist ein wichtiger Faktor. So finden Sie die perfekte Location für Ihr Vereinsevent!

Mit einer klugen und abgestimmten Werbekampagne wird das Event zu einem Erfolg. Sollten Sie Fragen zu den Möglichkeiten des Eventmarketings haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um das Bewerben von Veranstaltungen und Vereinsevents zur Seite.

Die Redaktion von Verbandsbüro besteht aus vielen unterschiedlichen Experten aus der Verbands- und Vereinswelt. Alle Beiträge beruhen auf eigene Erfahrungen. Damit wollen wir Ihnen unsere professionellen Leistungen für Ihre Organisation präsentieren. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf.

Jetzt den Beitrag Eventmarketing – Mit diesen sieben Instrumente bewerben Sie eine Veranstaltung teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Einfach und schnell beraten lassen:

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag?

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING

Sie wollen neue Mitglieder werben oder 
Ihre Mitglieder mehr an sich binden? 

Sie planen eine Aktion, eine Feier oder ein Event?