BUDGET-MARKETING-METHODEN FÜR IHR STARTUP

BUDGET-MARKETING-METHODEN FÜR IHR STARTUP
Inhaltsübersicht

Als Startup ist Ihnen Budgetmanagement wichtig. Und das gilt auch für die Vermarktung Ihres Unternehmens. Die kluge Strategie besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen diesen beiden zu finden. Da 82 % der Startups aufgrund des Cashflows scheitern, möchten Sie nicht nur aufgrund finanzieller Misswirtschaft zu ihnen gehören.

Als Startup können Sie nicht auf die Marketingstrategien der großen Bullen der Branche zurückgreifen. Stellen Sie sich vor, Sie gründen gerade Ihr Unternehmen und denken darüber nach, eine Anzeige auf einer Werbetafel am Times Square zu schalten.

Allerdings wird diese Zeit kommen, wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen. Das liegt daran, dass verschiedene Business-Titanen mit dem Marketing begonnen haben, das ihnen zur Verfügung stand. Nehmen Sie als Beispiel Dropbox. Sie stellten den Personen, die die Plattform anderen empfohlen hatten, 500 MB kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung.

Dies sind die Budget-Marketing-Methoden, die wir in diesem Artikel besprechen werden. Diejenigen, die das Minimum an Geld erfordern, aber enorme Ergebnisse liefern. Also, lasst uns beginnen.

1. Nutzen Sie das Potenzial von Social Media:

Soziale Medien sind mehr als nur ein Ort, an dem Sie mit Ihren Freunden chatten und lustige Katzenvideos teilen. Es hat sich zu einem leistungsstarken Marketinginstrument entwickelt. Denn mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung hat Zugang dazu.

Social-Media-Marketing

Kein Wunder, dass 77 % der Unternehmen es als Marketinginstrument nutzen. Und was noch wichtiger ist: Die Nutzung ist kostenlos.

Lesen Sie auch:  Mitarbeiterbeteiligung als Erfolgsfaktor: Demokratie in Vereinen und Verbänden

Aus diesem Grund müssen Sie das Potenzial der sozialen Medien nutzen, um Ihre Marke zu vermarkten. Sie können mit minimalem Aufwand und Budget ein großes Publikum erreichen.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten können, um sicherzustellen, dass Sie diese Methode optimal nutzen:

  • Wählen Sie die richtige Plattform für Ihre Markenbekanntheit.
  • Veröffentlichen Sie nur hochwertige und wertvolle Inhalte. Vermeiden Sie es, Inhalte zu veröffentlichen, die für Ihre Marke irrelevant sind.
  • Teilen Sie keine Blogs auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter usw. Niemand liest sie dort.
  • Verwenden Sie attraktive visuelle Elemente.
  • Halten Sie einen konsistenten Veröffentlichungsplan ein.
  • Treten Sie verschiedenen Online-Communities bei und tragen Sie dazu bei.

2. Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen:

Das Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen ist eine einfache Methode, um organischen Traffic zu erzielen. Laut einer Studie werden 40 % des Umsatzes eines Unternehmens mit Hilfe von organischem Traffic erzielt.

SEO Suchmaschinenoptimierung Vereine

Als Startup wollen Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Das Ranking einer Website erfolgt durch SEO- Technik (Suchmaschinenoptimierung).

Die Kernidee dieser Technik besteht darin, Ihre Inhalte für Menschen nützlich zu machen . Blogs sind eine einfache Möglichkeit, da sie ein Mindestbudget erfordern. Darüber hinaus geht man davon aus, dass die Unternehmen, die Blogs teilen, 55 % mehr Traffic haben als diejenigen, die dies nicht tun.

Hier sind ein paar nützliche Richtlinien zum Ranking Ihrer Website durch die Optimierung Ihrer Blogs:

  • Führen Sie eine Keyword-Recherche durch und wählen Sie diejenigen mit einem hohen Suchvolumen in Ihren Blogs aus.
  • Strukturieren Sie Ihre Inhalte gut. Sie können Header (H1, H2 usw. ) verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Blogs gut strukturiert sind.
  • Halten Sie die Länge von Absätzen und Sätzen kurz.
  • Meta-Beschreibung hinzufügen .
  • Nutzen Sie visuelle Elemente, um Ihre Ideen besser zu erklären.
Lesen Sie auch:  Vereinshaftpflichtversicherung Vergleich: Finde die beste Absicherung für deinen Verein

Achten Sie vor allem darauf, dass Ihre Inhalte für die Menschen leicht verständlich sind. Wenn die Besucher Ihres Blogs nicht vollständig verstehen, was Sie erklären möchten, wie können Sie dann erwarten, dass Sie etwas bewirken?

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung einfacher Formulierungen. Das ist es. Es ist keine Raketenwissenschaft anzuwenden, kein Da-Vinci-Code zu entschlüsseln. Achten Sie in Ihren Blogs einfach auf schwierige Wörter, die für ein allgemeines Publikum schwer zu verstehen sein können, und ersetzen Sie sie durch einfachere Synonyme.

Dies manuell durchzuführen kann eine etwas schwierige und zeitaufwändige Aufgabe sein. Man hat weder die Zeit noch die Fähigkeit, sich Tausende von Synonymen zu merken, um sie bei Bedarf zu verwenden. In diesem Fall können Sie die Hilfe eines Online-Paraphrasierungstools in Anspruch nehmen. Diese Tools scannen und text umschreiben, indem sie schwierige Wörter durch einfache ersetzen, um sie besser lesbar zu machen.

3. E-Mail Marketing:

Das Versenden einer E-Mail kostet 0 €, ist jedoch die vielversprechendste Methode, um Ihrem Publikum Neuigkeiten über Ihre Marke zu übermitteln. Es handelt sich um eine einfache Marketingmethode, die minimalen Aufwand erfordert.

E-Mail-Newsletter

Um diese Methode anzuwenden, müssen Sie zunächst eine Liste der E-Mails Ihrer Zielgruppe/Kunden zusammenstellen, an die Sie Marketing-E-Mails senden möchten. Die einfachste Methode hierfür ist die Bereitstellung eines Abonnementforums auf Ihrer Website.

Lesen Sie auch:  Erfolgreich umziehen mit Experten: die Vorteile im Überblick

den Personen, die sich bei Ihrem Konto anmelden, auch einige Premium-Vorteile/-Funktionen anbieten .

Auf diese Weise erhalten Sie eine große Anzahl von E-Mails, die Sie zum Erstellen der Liste benötigen.

beim Versenden der E-Mail viel Zeit spart . Abonnieren Sie einen E-Mail-Dienst wie Mailchimp , mit dem Sie Marketing-E-Mails in großen Mengen versenden können, was Ihnen viel Zeit spart. Das ist so ziemlich die einzige Investition, die diese Methode erfordert.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie Ihre E-Mails für jeden Ihrer Dienste personalisieren und einen einheitlichen Versandplan einhalten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Abschluss:

Als Startup-Unternehmen ist es wichtig, die finanziellen Aspekte zu berücksichtigen. Andernfalls kann Ihr Unternehmen scheitern, bevor es sich weiter entwickelt. In der Zwischenzeit können Sie die Bedeutung der Marketingkampagne für Ihr Unternehmen nicht ignorieren.

Mit einfachen Worten: Sie müssen ein Gleichgewicht finden, indem Sie die kostengünstigsten Marketingmethoden anwenden. In den oben gegebenen Informationen haben wir solche Methoden bereitgestellt. Sie können sie je nach Bedarf einsetzen und skalieren, um das Wachstum Ihres Unternehmens sicherzustellen.

Picture of Über den Autor
Über den Autor

Die Redaktion von Verbandsbüro besteht aus vielen unterschiedlichen Experten aus der Verbands- und Vereinswelt. Alle Beiträge beruhen auf eigene Erfahrungen. Damit wollen wir Ihnen unsere professionellen Leistungen für Ihre Organisation präsentieren. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf.​

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 


Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING