Wie kommt der Sand ins Auge

Verbandsnachrichten

Wie kommt der Sand ins Auge?

Folge von Reinigungsprozessen an der Augenoberfläche

Düsseldorf 15.09.2021 – Wer morgens aufwacht, bemerkt oft eine krümelige Substanz an den Rändern der Augenlider, den „Schlafsand“. Prof. Dr. Gerd Geerling, Leiter des Ressorts „Trockenes Auge“ im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands, erläutert, was es damit auf sich hat.

Nein, nicht der Sandmann ist es, der uns etwas in die Augen streut, der „Schlafsand“ kommt von innen: Im Schlaf haben wir die Augen geschlossen und blinzeln nicht. Dann sammelt sich Tränenflüssigkeit an den Augenrändern. Sie trocknet im Laufe der Nacht und Inhaltsstoffe können auskristallieren. So bilden sich aus Staubteilchen, Zell- und Sekretresten kleine Krümel, die sich morgens vorzugsweise im inneren Augenwinkel finden. Das ist eine normale Folge der Reinigungsprozesse an der Augenoberfläche. Zu unterscheiden ist dies von schleimigen, eitrigen Absonderungen, die bei einer durch Keime verursachten Bindehautentzündung auftreten können.

Weiterlesen  KDFB zu #FrauenStimmen und Maria Magdalena

Waschen, nicht reiben

Für die Gesundheit des Auges ist es ratsam, sich den Schlafsand nicht aus den Augen zu reiben, sondern ihn mit sauberem Wasser wegzuwaschen. Denn wer sich mit den Händen ins Auge fasst, kann dabei Keime auf die empfindliche Augenoberfläche übertragen.

Tränenflüssigkeit bildet der Körper kontinuierlich. Neben Wasser enthält sie unter anderem Eiweißstoffe, Salze, Fette und Kohlehydrate. Der Tränenfilm reinigt und ernährt die Augenoberfläche und er schützt sie vor Krankheitserregern. Er besteht, vereinfacht gesagt, aus drei Schichten, die bei jedem Lidschlag neu auf dem Auge verteilt werden. Tagsüber fließt die Tränenflüssigkeit über die Tränenpünktchen im inneren Augenwinkel in den Tränenkanal ab. Deshalb bilden sich tagsüber auch seltener Rückstände, die im Auge verbleiben.

Wenn die Tränen fehlen

Weiterlesen  Arbeitgeberverband HessenChemie: Start der "Qualifizierungsoffensive Chemie" in Hessen

Den Drang, sich die Augen zu reiben, empfindet man auch, wenn die Augen trocken sind, beispielsweise, wenn man müde ist: Der Körper will Ruhe, viele Aktivitäten lassen nach und auch die Tränendrüse produziert weniger Flüssigkeit. So kann die Augenoberfläche eher austrocknen. Jucken die Augen dann neigt man dazu zu reiben. Das bringt keine ernsthafte Besserung – nur Schlaf hilft gegen Müdigkeit. Andere häufige Ursachen für trockene Augen sind trockene Luft in geheizten Räumen oder auch der stundenlange konzentrierte Blick auf einen Bildschirm. Dagegen helfen bewusst häufiges Blinzeln, lüften, ein Spaziergang an der frischen Luft und ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Auch Kontaktlinsenträger haben häufig das Gefühl, dass die Augen trocken sind, denn die Linsen behindern die Benetzung der Augenoberfläche.

Trockene Augen – eine Volkskrankheit

Trockene Augen können zu einer belastenden Krankheit werden, die mit einer mehr oder weniger schweren Entzündung der Augenoberfläche verbunden sein kann. Etwa 15 bis 17 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind davon betroffen – das Trockene Auge ist eine Volkskrankheit. Anhaltende Beschwerden sollten augenärztlich untersucht werden. Dabei wird geklärt, ob genügend Tränenflüssigkeit gebildet wird oder ob vielleicht die Zusammensetzung des Tränenfilms gestört ist. Insbesondere wenn die äußerste, ölige Schicht des Tränenfilms fehlt, verdunsten die Tränen zu schnell, so dass das Auge austrocknet und irritiert wird. Verschiedene Tränenersatzmittel – Augentropfen, -gele oder auch salben – helfen, die Beschwerden zu lindern. In schweren Fällen können auch entzündungshemmende Medikamente zum Einsatz kommen.

Weiterlesen  Straßenbauunternehmen fordern Abkehr von Vergabepraxis der Vergangenheit

Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild- und Statistikdatenbank finden Sie hier.

Herausgeber: Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA), Tersteegenstr. 12, 40474 Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Verbandsnachrichten:

Fonds der Chemischen Industrie ehrt Sieger des Wettbewerbs

Fonds der Chemischen Industrie ehrt Sieger des Wettbewerbs „Digitalisierung im Chemieunterricht der Sekundarstufe I“ Drei Schülerprojekte für digitalen Chemieunterricht prämiert Das Engagement von drei Schulen in Deutschland wird belohnt: Sie haben sich mit ihren Projekten im bundesweiten Wettbewerb „Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge im naturwissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I“

Weiterlesen

Wasserstoffstrategie – BEE fordert mehr Ambition zur Umsetzung

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.:BEE fordert mehr Ambition zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie Berlin, 24.09.2021. Rund ein Jahr nach der Verabschiedung der Nationalen Wasserstoffstrategie zieht die Bundesregierung im „Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie“ eine erste Zwischenbilanz. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) begrüßt grundsätzlich das Ansinnen der Bundesregierung,

Weiterlesen

Wählen gehen und für mehr Akzeptanz und Gleichstellung von LSBTI sorgen

Wählen gehen und für mehr Akzeptanz und Gleichstellung von LSBTI sorgen Antworten auf Wahlprüfsteine zeigen deutlich, welche Parteien für einen queerpolitischen Kurswechsel eintreten Die nächste Wahlperiode muss queerpolitisch deutlich besser werden. Dafür könnt ihr mit eurer Stimme sorgen. Wählt nur die Parteien, die sich konkret und glaubhaft für Akzeptanz und

Weiterlesen

Wohnraumgipfel zur Lage des sozialen Wohnungsbaus

RCDS fordert Wohnraumgipfel zur Lage des sozialen Wohnungsbaus Mathes: „Um erfolgreich zu studieren, braucht es bezahlbaren Wohnraum!“ Berlin, den 24.09.2021 Am Mittwoch wurde die Analyse der Mietpreisentwicklung in Hochschulstädten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) veröffentlicht. Der „Studentenwohnreport 2021″ stellt fest, dass in 19 von 30 untersuchten Hochschulstandorten die Mietpreise um

Weiterlesen

Anpassung an den Klimawandel muss dringend verstärkt werden

Anpassung an den Klimawandel muss dringend verstärkt werden – mehr Unterstützung ist eine Frage der Gerechtigkeit Berlin, 24. September 2021 – Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) unterstützt den Streikaufruf von Fridays for Future für mehr Klimagerechtigkeit. Angesichts jetzt schon unvermeidbarer Schäden durch den Klimawandel erwartet VENRO von der

Weiterlesen

Verbesserung der Luftqualität – Neue WHO Air Quality Guidelines

Neue WHO Air Quality Guidelines Lungenärzte fordern zielführende Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität Berlin – Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat in dieser Woche ihre neuen globalen Luftgüteleitlinien (Air Quality Guidelines) veröffentlicht. In diesen überarbeiteten Leitlinien empfiehlt die WHO eine drastische Senkung der Schadstoffbelastung der Luft, um die Bevölkerung vor gesundheitlichen Schäden

Weiterlesen

Michael H. Heinz als BDWi Präsident bestätigt

Michael H. Heinz als BDWi-Präsident bestätigt Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) hat Michael H. Heinz erneut in seinem Amt als Präsident des Verbandes bestätigt. Er gehört dem Präsidium seit 2006 an und ist zudem Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und als selbständiger Versicherungsmakler in Siegen tätig. „Wir

Weiterlesen

Wolfgang Gradel neuer Landesvorstand des Hartmannbund LV Bayern

Wolfgang Gradel zum neuen Vorsitzenden gewählt Hartmannbund Bayern fordert erkennbaren Nutzen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Hartmannbund Landesverband Bayern am 18. September im unterfränkischen Niedernberg appellierte die bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, in Ihrem Impulsvortrag an die anwesenden Ärztinnen und Ärzte, die Digitalisierung weiter

Weiterlesen

Qualität und Sicherheit von Blut und Blutprodukten gewährleisten

Pressemitteilung der Bundesärztekammer Qualität und Sicherheit von Blut und Blutprodukten gewährleisten / Anschein von Diskriminierung vermeiden Berlin – Die Bundesärztekammer hat im Einvernehmen mit dem Paul-Ehrlich-Institut die zuletzt im Jahr 2017 novellierte Richtlinie Hämotherapie im Rahmen der turnusmäßigen Aktualitätsprüfungen aktualisiert und auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Dabei wurden die Zulassungskriterien zur

Weiterlesen

Klimaschutz: Bauernverband weist auf wichtige Rolle hin

Landwirtschaft ist Teil der Lösung – Bauernverband weist auf wichtige Rolle der Bäuerinnen und Bauern im Klimaschutz hin München (bbv) – Der Bayerische Bauernverband weist darauf hin, dass der Land- und Forstwirtschaft eine besondere Rolle mit Blick auf Klimawandel und Klimaschutz zukommt. „Die Land- und Forstwirtschaft ist die einzige Branche,

Weiterlesen