Volkshochschulen erleben Aufwärtstrend: vhs-Statistik belegt Erholung von Corona-Einbrüchen

Deutsche Volkshochschulen erleben nach der Corona-Pandemie einen echten Aufschwung: Mehr Kurse, höhere Belegungszahlen und steigende Unterrichtsstunden lassen darauf schließen, dass die Einrichtungen wieder zu alter Stärke zurückkehren. Die aktuelle vhs-Statistik zeigt ein erfreuliches Ergebnis: Im Jahr 2022 fanden bundesweit über 500.000 Kurse und Veranstaltungen statt, während die Teilnehmendenzahlen um mehr als 60 Prozent gestiegen sind. Besonders beeindruckend sind die Zuwächse in den Bereichen Kultur und Gestalten sowie Gesundheit. Auch der Integrationskursbereich verzeichnet deutlichen Zuwachs. Die volle Stärke der Volkshochschulen scheint wieder erreicht zu sein.

Bremen (VBR). Die deutschen Volkshochschulen sind auf dem Weg der Besserung, nachdem sie in den letzten zwei Jahren aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit erheblichen Einbußen konfrontiert waren. Laut der neuesten Statistik des Deutschen Volkshochschul-Verbands (DVV) haben sich die Volkshochschulen in Deutschland wieder erholt und verzeichnen einen deutlichen Aufwärtstrend. Im Jahr 2022 fanden bundesweit über 500.000 Kurse und Veranstaltungen mit insgesamt 13,5 Millionen Unterrichtsstunden statt – eine Steigerung um 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Teilnehmerzahlen sind signifikant gestiegen. Gegenüber dem Jahr 2021 gab es eine Zunahme von über 60 Prozent auf insgesamt über 5,43 Millionen Belegungen.

Besonders erfreulich war der Anstieg der Teilnehmerzahlen in den Bereichen “Kultur und Gestalten” mit einem Zuwachs von 75 Prozent und “Gesundheit” mit einem Zuwachs von 70 Prozent. Während der Corona-Pandemie waren die Belegungszahlen in diesen Kursen aufgrund von Abstandsregeln und Infektionsschutzmaßnahmen stark zurückgegangen. Auch der Integrationskursbereich verzeichnete eine deutliche Zunahme. Infolge des Zuzugs von Geflüchteten aus der Ukraine stieg die Nachfrage nach Deutschkursangeboten im Jahr 2022 sprunghaft an. Insgesamt besuchten doppelt so viele Menschen einen Integrationskurs an der Volkshochschule wie im Vorjahr.

Lesen Sie auch:  Starkes Marktwachstum der Fotovoltaik trotz Herausforderungen: VDI-Statusreport

Erste Berichte aus Volkshochschulen im ganzen Land lassen darauf schließen, dass sich der positive Trend, der in der Statistik des Jahres 2022 deutlich wurde, auch im Jahr 2023 fortgesetzt hat. Die Volkshochschulen haben zu ihrer alten Stärke zurückgefunden.

Die vhs-Statistik, die jährlich vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) erstellt wird, liefert umfangreiches Datenmaterial zu den deutschen Volkshochschulen. Sie enthält Informationen zu Finanzangaben wie den Teilnahmegebühren und öffentlichen Zuschüssen sowie zur Personalstruktur. Die vollständigen Datentabellen zur vhs-Statistik 2022 sind auf der Website des DIE abrufbar.

Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) ist der Dachverband der Volkshochschulen in Deutschland. Er vertritt ihre Interessen und setzt sich für die Förderung der Weiterbildung ein. Der DVV arbeitet eng mit dem DIE zusammen, um die vhs-Statistik zu erstellen und wichtige Informationen über die Volkshochschulen bereitzustellen.

Die jüngste Statistik zeigt, dass die deutschen Volkshochschulen wieder auf dem Vormarsch sind und sich von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholen. Dies ist ein ermutigendes Zeichen für die Bildungslandschaft in Deutschland und die Bedeutung der Volkshochschulen als wichtige Anlaufstelle für lebenslanges Lernen.

Lesen Sie auch:  Warnstreiks bei DAK: ver.di fordert 12,5% mehr Gehalt

Quelle: Deutscher Volkshochschul-Verband, übermittelt durch news aktuell

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Volkshochschulen im Aufwärtstrend / vhs-Statistik belegt Erholung von Corona-Einbrüchen

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Volkshochschulen erleben Aufwärtstrend: vhs-Statistik belegt Erholung von Corona-Einbrüchen

2 Antworten

  1. Also, ich finde es super, dass die Volkshochschulen wieder auf dem Vormarsch sind! Bildung ist wichtig, Leute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING