Vereinskleidung bedrucken – so geht’s clever 2022

Vereinskleidung
Lesedauer: 6 Minuten

Liebe Leser, Liebe Leserin,

alle unsere Beiträge enthalten weiterführende Links (rot markeiert), damit Sie zu diesem Thema zusätzliche Inhalte lesen können. Zu jedem Thema können wir Sie gerne persönlich und kostenlos beraten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag mit anderen Leser*innen oder hinterlassen Sie gerne ein Kommentar.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels.

Inhalt

Sie beschäftigen sich gerade mit dem Thema Vereinskleidung? Dann sind sie hier genau richtig. In diesem Ratgebertext erklären wir Ihnen die Vorteile von Vereinskleidung und geben einige Anwendungsbeispiele. Wir klären die wichtigste Frage, nach dem Sinn von Vereinskleidung.

Ist es das Ziel, dass Sie sich von anderen Vereinen abheben möchten? Oder möchten Sie als Verein etwas repräsentieren?

Wir wollen uns hier dieser Fragen und noch vielen weiteren widmen und versuchen, einfache Antworten für Sie zu finden.

Was ist Vereinskleidung?

Vereinskleidung ist Kleidung, die von einem Verein getragen wird. Dies kann ein offizieller Anzug sein, den die Mitglieder bei besonderen Anlässen tragen, oder es kann ein informeller Trainingsanzug sein, den die Mitglieder bei der Ausübung ihrer Tätigkeit tragen.

In vielen Fällen ist Vereinskleidung auch ein Teil der Ausrüstung, die ein Mitglied benötigt, um an einem Wettkampf/Aktion teilzunehmen.

In Vereinen ist es üblich, dass alle Mitglieder dieselbe Kleidung tragen. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen ist es eine Art von Identifikation für die Mitglieder. Zum anderen soll es ein Zeichen der Zusammengehörigkeit sein. Und schließlich ist es auch ein Zeichen für den guten Willen des Vereins. Denn wenn alle Mitglieder dieselbe Kleidung tragen, dann ist klar, dass sie dem Verein angehören.

Für welchen Zweck kann man Vereinskleidung noch erstellen lassen?

Vereinskleidung ist ein wichtiger Teil der Vereinsidentität. Es hilft, die Zugehörigkeit zu einer Gruppe zu demonstrieren und stärkt das Zugehörigkeitsgefühl. Gleichzeitig kann es auch dazu beitragen, das Image eines Vereins zu verbessern und die Sichtbarkeit zu erhöhen. Die Auswahl der richtigen Kleidung ist daher eine wichtige Entscheidung, die sorgfältig getroffen werden sollte.

Grundsätzlich ist Vereinskleidung für jegliche Organisation geeignet. Sie fördert das Miteinander und zeigt das Gemeinschaftsgefühl in einem Verband. Es wird aber häufig vergessen und unterschätzt, welche Vorteile Vereinskleidung noch hat.

In einer sportlichen Umgebung ist das besonders wichtig, weil es die Leistungsfähigkeit und das Selbstvertrauen der Spieler steigert. Außerdem erleichtert es die Zusammenarbeit im Team, weil alle die gleiche Kleidung tragen und sich sofort erkennen.

Mitarbeiter*innen in Vereinshäusern oder Geschäftsstellen können ebenfalls Vereinskleidung tragen. Diese Kleidung können sie auch in ihrer Freizeit anziehen. Daher sponsern viele Unternehmen ihren Mitarbeitern diese Kleidungsstücke. Angestellte sind dadurch viel motivierter gegenüber ihrem Arbeitgeber.

Wenn sie die Kleidung privat tragen, betreiben sie kostenlos Werbung in ihrem Umfeld. Mitglieder wiederum erkennen direkt ihre Ansprechpartner im Vereinssitz.

Naturfreunde, Tierschutz- und Umweltverbände können ihre Verbundenheit mit ihrem Verband ebenfalls zeigen. Zudem kann Vereinskleidung auch mit politischen Statements versehen werden, um so auf ein Thema aufmerksam zu machen. Gerade Mitglieder dieser Organisationen befinden sich häufig in der Natur. Ihre Kleidung ist daher auch auf diese Gegebenheiten ausgelegt.

Damit Sie einen bleibenden Eindruck bei Ihren Mitgliedern hinterlassen, sollten Sie hier Vereinskleidung gezielt zur Mitgliederwerbung und –bindung einsetzen.

Auch Berufsverbände können mit bedruckter oder bestickter Arbeitsbekleidung bei ihren Mitgliedern punkten. In der Gastronomie, in Werkstätten oder in Handwerksbetrieben gibt es zahlreiche Kleidungsstücke, die vorgeschrieben sind, z. B. Sicherheitshosen und -jacken, Warnwesten oder andere reflektierende Kleidung.

Für jede Berufsgruppe gibt es hervorstechende und nützliche Kleidung und Accessoires, die Sie als Werbemittel zur Vereinswerbung nutzen können.

Gerade für eine Gala, eine Messe oder andere Events ist es für viele Verbandsvertreter wichtig, in angemessener Kleidung zu erscheinen. Hier sind auch Sakkos, Hemden oder Accessoires mit Vereinslogo ein echter Hingucker.

Vereine mit historischer Kleidung und mit Trachten sollten bei der Auswahl der Kleidung auf Qualität und Authentizität legen. Hierfür sind spezielle Anbieter, wie z.b dietrachten.de ein großartiges Beispiel. Diese Trachten können direkt eingesetzt werden und müssen nicht erst speziell individualisiert werden. Zudem sind sie hervorragend für den privaten Gebrauch geeignet und ein echter Hingucker. Sehen Sie selbst:

Vereinskleidung ist eine großartige Hilfe bei der Mitgliederwerbung

In unserer schnellebigen Zeit ist es immer schwieriger geworden, neue Mitglieder für einen Verein oder einen Verband zu gewinnen.  Vereinskleidung hilft Vereinen sich besser zu vermarkten. Mit dem richtigen Erscheinungsbild werden sie besser wiedererkannt und können effektiver Mitglieder werben.

Vereine, die erfolgreich Mitglieder werben möchten, sollten also in die richtige Vereinskleidung investieren. Dies wird nicht nur die Mitgliederwerbung erleichtern, sondern auch bestehende Mitglieder länger binden.

Es gibt so viele verschiedene Aktivitäten und Angebote, dass es für die Menschen oft schwer ist, sich für einen Verein zu entscheiden. Umso wichtiger ist es, dass man alles tun, um den Verein attraktiver zu machen.  Eine Möglichkeit, unseren Verein attraktiver zu machen, ist die Vereinskleidung.

Wer trägt welche Art typischer Vereinskleidung?

Wer trägt welche Art typischer Vereinskleidung?

Sie ist nicht nur für Sport-, Heimat- und Schützenvereine wichtig – jeder Verband und Verein sollte Vereinskleidung zur Vereinswerbung und zur Mitgliederwerbung nutzen. Seit Jahrtausenden definieren wir uns über Kleidung, schon zu Frühzeiten wurde dadurch Zugehörigkeit gezeigt. Dies machen wir noch heute.

Es gibt viele Arten typischer Vereinskleidung. Sie ist aus dem Vereinsbild nicht mehr wegzudenken und macht den Verein zusätzlich attraktiv für andere.

Schützenvereine & Jagdvereine

  • Schützenuniformen
  • Schützentracht
  • Jagdkleidung wie Hüte, Hosen und Jacken

Karnevalsvereine

  • Sakkos
  • Westen
  • Hüte und Mützen
  • Mäntel
  • Kostüme

Sportvereine

Musikvereine & Chor-/Gesangsvereine

  • Uniform
  • Klassik
  • Blazer
  • Sakko
  • Spielmannszugbekleidung

Trachtenvereine & Heimatvereine

Feuerwehrvereine, Polizei & Bundeswehr/Veteranenvereine

  • Hemden/Blousons
  • Sakkos
  • Anzüge
  • Festliche Galakleidung

Fast alle Kleidungsstücke, die Sie mit Ihrem Logo, Slogan oder einem Namen veredeln wollen, gibt es auch ohne Individualisierung. Erst durch Ihre Idee wird aus einem normalen T-Shirt ein Vereinsshirt. Man spricht hier von Textilveredelung.

Es gibt es mehrere Verfahren, die aus einem normalen, unauffälligen Kleidungsstück das perfekte Mittel zur Mitgliederwerbung und Mitgliederbindung machen: Entweder Sie lassen Ihr Wunschprodukt besticken oder bedrucken.

Vereinskleidung kann in vielen verschiedenen Stilen hergestellt werden, aber es ist wichtig, dass die Kleidung den Anforderungen der Organisation entspricht. Die Kleidung sollte bequem sein und den Anforderungen der Aktivitäten entsprechen.

Welche Kleidungsstücke und Accessoires können zu Vereinskleidung veredelt werden?

Druckverfahren
  1. Mäntel und Jacken sowie Regenjacken, Softshelljacken, Winterjacken
  2. Sweatshirts, T-Shirts, Poloshirts, Tanktops
  3. Hosen, Röcke, Shorts
  4. Hüte, Caps, Mützen
  5. Socken, Unterwäsche
  6. Westen, Mieder
  7. Krawatten
  8. Hemden
  9. Gürtel, Schnallen
  10. Pins, Anstecker

Viele Vereine möchten ihr Logo auf die Vereinskleidung haben aber sind sich unsicher über die richtige Positionierung und des Druckverfahrens. Oft ist der entsprechende Preis ein Grund der Abneigung.

Aber hier gibt es eine Lösung: Mit unserer persönlichen und individuellen Beratung können Vereine kostengünstig ein neues Outfit für ihre ganze Organisation bekommen.

Warum ist das Logo auf der Vereinskleidung so wichtig?

Das Logo auf der Vereinskleidung ist sehr wichtig, da es das Aushängeschild des Vereins ist. Es repräsentiert den Verein und sollte daher professionell und ansprechend gestaltet sein.

Das Vereinslogo ist ein wichtiges Marketing-Tool, das die Aufmerksamkeit auf den Verein lenkt und ihm ein professionelles Aussehen verleiht. Außerdem erkennt man durch das Logo auf der Kleidung sofort, zu welchem Verein man gehört.

Ein schlecht gestaltetes oder unprofessionelles Logo kann den Ruf des Vereins negativ beeinflussen und potenzielle Mitglieder oder Sponsoren abschrecken.

Wie kann man Kleidung individualisieren?

Vereinskleidung bedrucken – so geht’s clever 2022

Gestickte Vereinslogos auf Vereinskleidung halten länger. Aufgedruckte Logos oder Namen sind schneller abgenutzt bzw. verblassen. Jedoch können nicht alle Materialien und Produkte wahlweise bedruckt oder bestickt werden.

Dehnbare Stoffe, wie für Sportkleidung, Trikots und Funktionstextilien sind für das Besticken weniger gut geeignet, da die Textilien zu stark zusammengezogen werden.

Das Besticken eignet sich besser z. B. für flauschige Produkte wie Handtücher, Jacken oder Pullover aber auch T-Shirts, Poloshirts uvm. lassen sich durch eine Stickerei veredeln. Gestickte Logos sind besonders langlebig und verlieren auch nach mehrmaligem Waschen nichts von ihrer Farbtreue und Qualität. Heutzutage ist es recht einfach geworden, Kleidung besticken zu lassen. Unter selbst-besticken.de lassen sich Individuelle Bestickungen für jeden Verein einfach und kostengünstig anfertigen.

Welche Textildruckverfahren gibt es für Vereinskleidung?

Personalisieren Werbeartikel Betriebsratswahl
  • Flex- und Flocktransferdruck
  • Digital-Transferdruck
  • Siebdruck
  • Digital-Direktdruck
  • Thermosublimationsdruck

Die Vorteile dieser Druckverfahren sind sehr individuell und auf das jeweilige Produkt abgestimmt. Der Textilveredler Ihres Vertrauens wird Sie hierzu individuell beraten. Die technischen Details zu den Druckverfahren finden Sie hier.

Sie drücken mit einem hochwertigen Kleidungsstück auch die Stärke und Qualität Ihres Vereins aus. Um Ihre Vereinskasse nicht zu sehr zu belasten, helfen wir Ihnen bei der Beratung und vermitteln Sie an den besten, aber auch günstigsten Anbieter.

Fazit:

Der Sinn von Vereinskleidung ist, dass sie ein elementares Mittel zur Mitgliederwerbung und zur Stärkung der Vereinsidentität ist. Die richtige Auswahl der Produkte ist nicht einfach und sollte mit fachkundiger Unterstützung geplant und gekauft werden.

Einfach und schnell beraten lassen:
Vereins- und Verbandsnewsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten für Vereine und Verbände