Tarifvergleich für Vereine und Verbände – Clever sparen 2022

Tarifvergleich für vereine und verbände
Lesedauer: 5 Minuten

Liebe Leser, Liebe Leserin,

alle unsere Beiträge enthalten weiterführende Links (rot markeiert), damit Sie zu diesem Thema zusätzliche Inhalte lesen können. Zu jedem Thema können wir Sie gerne persönlich und kostenlos beraten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag mit anderen Leser*innen oder hinterlassen Sie gerne ein Kommentar.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels.

Inhalt

Ein Tarifvergleich für Vereine und Verbände ist insbesondere bei Fixkosten wie Kommunikationsverträgen, Versicherungen und allen anderen Betriebskosten von Bedeutung.

In all diesen Bereichen gibt es sehr viele Anbieter, die ihre Leistungen mit unterschiedlicher Preisgestaltung zur Verfügung stellen.

Um nicht den Überblick zu verlieren, lohnt sich dieser Tarifvergleich für Vereine und Verbände.

Wann lohnt sich ein Tarifvergleich für Vereine und Verbände?

Ein Tarifvergleich lohnt sich für potenzielle neue Verträge oder bei bestehenden Verträgen, denn durch einen jährlichen Tarifvergleich können für Vereine und Verbände neue Konditionen und bessere Leistungen ausgehandelt werden. So sparen Sie viel Geld und entlasten Ihre Vereinskasse.

Lohnt sich auch ein Tarifvergleich für Mitglieder?

Tarifvergleich für vereine und verbände

Ja, Tarifvergleiche wurden grundsätzlich und vorrangig für Endverbraucher entwickelt. Daher ist es auch für Ihre Mitglieder immer vorteilhaft, wenn sie dadurch viel Geld sparen können.

Wussten Sie: Wenn Sie Ihre Mitglieder darüber informieren, dass man durch einen Tarifvergleich Geld spart, dann erzeugt das eine positive Resonanz und bindet Ihre Mitglieder wieder mehr an Sie.

So können Sie Ihre Mitglieder informieren:

  • Integrieren Sie das System in Ihre Website, sodass die Tarife direkt verglichen werden können
  • Wir erstellen für Sie eine spezielle Landingpage und schenken Ihnen dazu Informationsmaterial wie eine Postkarten-Vorlage und Bilder für Ihre Social-Media-Plattform, damit Sie darauf aufmerksam machen können

In welchen Bereichen kann man Tarife vergleichen?

Tarifvergleich für Vereine und Verbände - Clever sparen 2022
  • Mobilfunk
  • DSL- und Festnetzanschluss
  • Kabelanschluss
  • Versicherungen wie Haftpflicht-, Hausrat- und Rechtsschutzversicherungen
  • Energieversorgung durch Strom- oder Gasanbieter
  • Personennah- und -fernverkehr, hier speziell bei Monats- oder Jahreskarten
  • Carsharing
  • Reisen
  • Finanzprodukte wie Konten und Kredite

Das müssen Sie bei einem Tarifvergleich beachten!

Jeder Vertrag und jeder Anbieter aus den unterschiedlichen Bereichen hat auch andere Bedingungen für die Leistungen. Ein Tarifvergleich für Vereine und Verbände sowie für Ihre Mitglieder ist grundsätzlich ganz einfach. Es gibt neben den Preisen aber noch weitere Kriterien, worauf geachtet werden muss: 

Tarifvergleich für vereine und verbände

Widerrufsfrist

Das Beste an einem Tarifvergleich ist, dass Sie wie bei einem Kauf von technischen Geräten die Verträge widerrufen können. Hierzu gibt es eine Widerrufsfrist. Dieses Kriterium sollten Sie als Verein und Ihre Mitglieder als Erstes zu beachten. Warum?

In diesem Zeitraum können Sie sich alle Vertragsdetails noch einmal anschauen und auch weitere Experten befragen, falls Sie sich unsicher fühlen. Auch ein Widerruf aller Verträge ist in dieser Zeit ganz einfach möglich. Daher sollten Sie einen Tarifvergleich durchführen, um zu sehen, wie Sie oder Ihre Organisation sparen kann.

Bei Verträgen, die online abgeschlossen werden, haben Sie zudem ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Testen Sie daher einfach den Tarifvergleich und schauen Sie sich Ihr Einsparpotenzial an.

Vertragslaufzeit

Bei der Vertragslaufzeit gibt es zwei Möglichkeiten mit je einem Vor- und Nachteil, die Sie sich genau abwägen sollten.

Kurze Laufzeit: Bei dieser Variante sind Sie sehr flexibel und können schnell wieder den Anbieter wechseln. Hier gibt es eher selten gute Rabatte oder einen Wechselbonus.

Lange Laufzeit: Anders verhält es sich hier, die Rabatte sind sehr gut und Sie haben die Möglichkeit, einen Wechselbonus zu erhalten, sind aber lange an den Anbieter gebunden.

Kündigung

Eine Vertragslaufzeit endet nicht von selbst, sondern kann sich automatisch verlängern. Daher spielt die Kündigungsfrist eine wichtige Rolle.

Schauen Sie genau hin, ab wann eine Kündigung eingereicht werden kann und wie Sie vorgehen müssen. Dabei spielen Faktoren wie die Mindestlaufzeit eine wichtige Rolle.

Wichtig bei der Kündigung ist auch die Form des Schreibens. Mit unserem Partner Aboalarm können Sie ganz einfach einen Vertrag rechtssicher kündigen lassen. Gerade wenn es um Fristen geht, ist dieser Weg der sicherste, damit Sie aus bestehenden Verträgen herauskommen.

Leistungen

Ein Tarifvergleich für Vereine und Verbände oder auch für Ihre Mitglieder kann nutzlos werden, wenn die Leistungen nicht zu den gewünschten Kriterien passen. Schauen Sie sich daher genau an, welche Leistungen Sie erhalten. Manche Anbieter schmücken Leistungen attraktiver aus als andere, sind dafür aber teurer. Welche Extras bekommen Sie zusätzlich und was brauchen Sie wirklich?

Preise

Der Preis steht an letzter Stelle? Ja, weil die o. g. Kriterien meist nicht beachtet werden. Das führt dazu, dass Verträge abgeschlossen werden, die am Ende nichts bringen oder sogar doppelt sind.
Beispiel: Sie haben einen neuen Mobilfunkvertrag gewählt, der um 20 EUR günstiger ist als der alte. Aber sie stecken noch zwölf Monate in dem alten Tarif fest?

Eine günstige Versicherung zu wählen, die am Ende den Schaden nicht deckt, ist auch keine Ersparnis.

Bei einem Preisvergleich sollten daher unbedingt alle Kriterien bedenken.

Vorteile auf einen Blick

Tarifvergleiche bringen Schwung in unsere Wirtschaft, denn dadurch müssen Unternehmen und Versicherungen ständig neue Leistungen und Angebote mit attraktiven Rabatten anbieten. Preissteigerungen sind in allen Lebensbereichen seit jeher normal. Durch einen Tarifvergleich können Sie aber gewaltige Preissprünge abfedern.

Ein Tarifvergleich für Vereine und Verbände ist ein wichtiges Instrument für jeden Kassenwart, Vereinsvorsitzenden oder alle anderen Entscheider, um die Vereinskasse nicht unnötig zu belasten. Bedenken Sie stets: Sie arbeiten mit Mitgliedsgeldern.

Letztendlich finden Sie hier immer das beste Paket und den besten Vertrag zum günstigsten Tarif.

So vergleicht man seine Tarife richtig

Tarifvergleich für Vereine und Verbände - Clever sparen 2022

Schauen Sie sich einmal alle Ausgaben aus. Jegliche Ausgaben, die an einen Vertrag gebunden sind, können grundsätzlich überprüft werden.

Suchen Sie sich hier einen Bereich aus und füllen Sie nach und nach das Formular aus. Diese Formulare dienen lediglich dazu, die Angebote nach Ihren Wünschen zu filtern. Sie haben hier noch keinen Vertrag abgeschlossen.

Nach der einfachen und schnellen Eingabe erhalten Sie eine Vielzahl an Anbietern. Jetzt können Sie richtig mit dem Tarifvergleich für Ihren Verein starten. Vergleichen Sie alle gewünschten Informationen und Kriterien miteinander und finden Sie so das beste Angebot.

Haben Sie sich nach reiflicher Überlegung für einen neuen Tarif entschieden, besteht die Möglichkeit, schnell und unkompliziert einen Vertrag abzuschließen.

Dazu werden die Daten, die Sie in das Formular eingegeben haben, an den Anbieter weitergeleitet. Nach Prüfung aller Angaben setzt er sich mit Ihnen in Verbindung.

Das Tolle daran ist: Kein Risiko, denn es gilt das 14-tägige Widerrufsrecht bei Vertragsabschlüssen via Internet.

Zudem gibt es Anbieter, die sich um die Kündigung Ihrer bestehenden Verträge kümmern. Sollte dies bei Ihrem neuen Anbieter nicht der Fall sein, so können Sie hier rechtssicher Ihre Verträge kündigen lassen.

Sie suchen nach Tarifvergleichen? Hier finden Sie eine Auswahl an Vergleichsrechner für einen Tarifvergleich.

Einfach und schnell beraten lassen: