OTWorld 2024: Kongressprogramm für alle Berufsgruppen der Hilfsmittelversorgung online / Ticket-Shop geöffnet

OTWorld 2024: Weltkongress der OTWorld setzt auf praxisnahe Fortbildung und internationalen Wissenstransfer in der Technischen Orthopädie. Vom 14. bis 17. Mai findet der Kongress statt und bietet eine breite Palette an Fortbildungsmöglichkeiten für alle Berufsgruppen, die an der Versorgung von orthopädietechnischen Hilfsmitteln beteiligt sind. Mit einem vielfältigen Workshop-Angebot und speziellen Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter im Sanitätshaus verspricht der Weltkongress innovative Erkenntnisse und interdisziplinären Austausch. Schon jetzt ist das Kongressprogramm online zugänglich und der Ticket-Shop geöffnet. Mehr als 300 Referenten werden erwartet, um Impulse für fortschrittliche Versorgungslösungen zu geben und den internationalen Austausch zu fördern.

Bremen (VBR). Das Programm für den OTWorld Weltkongress 2024 ist jetzt online verfügbar, gab der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik bekannt. Der Kongress, der vom 14. bis 17. Mai stattfindet, verspricht ein praxisnahes, internationales und fachübergreifendes Programm für alle Berufsgruppen, die sich mit der Versorgung von orthopädietechnischen Hilfsmitteln befassen. Dieses Jahr wird es erstmals einen speziellen Fortbildungsstrang für Mitarbeiter im Sanitätshaus geben und die Workshop-Angebote werden unter dem Dach des Weltkongresses zusammengefasst.

Mehrere hundert Millionen Menschen weltweit sind auf die Versorgung mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln angewiesen, allein in Deutschland finden jährlich rund 25 Millionen Hilfsmittelversorgungen statt. Der Austausch von Wissen und Erfahrung innerhalb der Berufsgruppen und unter den Berufsgruppen ist von entscheidender Bedeutung, um eine bestmögliche Versorgung der Patienten zu gewährleisten, erklärt Kongresspräsident Prof. Dr. Thomas Wirth. Der Weltkongress bietet daher maßgeschneiderte Fortbildungsangebote für jeden Berufszweig, der an der Versorgung beteiligt ist.

Das umfangreiche Kongressprogramm zur OTWorld 2024 wurde in Zusammenarbeit mit mehr als 30 Fachgesellschaften sowie dem Spitzenverband des Handwerks für Orthopädie-Technik entwickelt. Themen wie Prothetik, Orthetik, Orthopädie-Schuhtechnik, Sportorthopädie/Parasport, altersgerechte Assistenzsysteme, Digitalisierung und Lymphologie werden in verschiedenen Formaten beleuchtet. Mehr als 300 Referenten aus der ganzen Welt werden Impulse für fortschrittliche Versorgungslösungen geben und zum Erfahrungs- und Wissensaustausch einladen.

Lesen Sie auch:  CDU plant Rentenkürzungen - Sozialer Abstieg für Senioren?

Zu den Höhepunkten des Kongresses zählen die Keynotes renommierter Experten wie Prof. Claudio Castellini, Prof. Ricarda Rehwaldt und Prof. Thomas Brück. Der vierte Keynote-Speaker wird demnächst bekannt gegeben.

Tickets für die OTWorld 2024 können ab sofort im Onlineshop erworben werden. Frühbucher erhalten bis zum 31. März 2024 einen vergünstigten Preis auf Tages- und Dauertickets für den Weltkongress inklusive der internationalen Fachmesse.

Die OTWorld ist der größte und international führende Branchentreffpunkt für alle Hersteller, Händler und Leistungserbringer in der modernen Hilfsmittelversorgung. Der Weltkongress und die Fachmesse wenden sich an Orthopädie-Techniker, Orthopädie-Schuhtechniker, Reha-Techniker, Therapeuten, Ärzte, Ingenieure, den medizinischen Fachhandel und Mitarbeiter der Kostenträger. Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik ist ideeller Träger und Veranstalter des Kongresses, die Leipziger Messe GmbH verantwortet die Fachmesse. Die OTWorld 2024 findet vom 14. bis 17. Mai in Leipzig statt.


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
OTWorld 2024: Kongressprogramm für alle Berufsgruppen der Hilfsmittelversorgung …

Lesen Sie auch:  Apothekenprotest in Süddeutschland: Kundgebung in Stuttgart

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:OTWorld 2024: Kongressprogramm für alle Berufsgruppen der Hilfsmittelversorgung online / Ticket-Shop geöffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING