Neuer Vorstand beim ADFC Baden-Württemberg

Verbandsnachrichten

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr!
ADFC Baden-Württemberg mit neuem Vorstand

Ein neues Vorstandsteam bringt frischen Wind in den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Baden-Württemberg. Die sechsköpfige Spitze des inzwischen 25.000 Mitglieder starken Landesverbandes tritt mit einer klaren Mission an: Mehr Verkehrssicherheit für alle!

„Wir machen Radfahren für alle Menschen möglich!“. Mit dieser Botschaft startet das neue sechsköpfige Vorstandsteam des ADFC Baden-Württemberg in seine zweijährige Amtszeit. Im Fokus der Arbeit steht vor allem mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer*innen.

„Für das Ziel der baden-württembergischen Landesregierung, die Zahl der Verkehrstoten um 60 Prozent zu reduzieren, muss aus Sicht des ADFC die Verkehrssicherheit für Radfahrende erhöht werden“, sagt die alte und neue Landesvorsitzende Gudrun Zühlke. „Dafür brauchen wir sichere Wege und ein flächendeckendes, lückenloses Radnetz im Land, das für Menschen von 8 bis 88 Jahren geeignet ist.“ Der ADFC möchte beim Verkehrssicherheitspakt, der gemeinsam von Innen- und Verkehrsministerium geschnürt werden soll, inhaltlich aktiv mitarbeiten und seine Expertise einbringen.

Weiterlesen  Umweltsenator gibt mit ADFC den Startschuss für's STADTRADELN 2021 in Hamburg

Expertise rund ums Rad
Im neuen Vorstand des ADFC Baden-Württemberg treten ab sofort mehrheitlich Frauen in die Pedale. Die thematischen Schwerpunkte der Vorsitzenden Gudrun Zühlke (55) liegen bei Radinfrastruktur, Verkehrswende und nachhaltige Mobilität. Stellvertretender Vorsitzender ist Johannes Metzger (65) aus Gerstetten – er führt zusätzlich den ADFC Heidenheim und ist im Landesvorstand für die Verbandsentwicklung, Radverkehr im ländlichen Raum und Verbraucherschutz zuständig.
Nele Schreiber (40) aus Freiburg kümmert sich um Verkehrssicherheit und Unfallprävention, Kristine Simonis (41) aus Karlsruhe um Radtourismus, Fahrradwirtschaft und betriebliches Mobilitätsmanagement und Brigitte Aigner (65) aus Stuttgart um Aus- und Weiterbildung, Diversität sowie Umwelt- und Klimapolitik. Daniel Wiese (38) aus dem Landkreis Göppingen hat sich den Themen Radsport und Mountainbiken, Kinder- und Jugendarbeit verpflichtet.

Weiterlesen  Plan International: Girls in Crisis Bericht zur Venezuela-Krise

Das Team ist sich einig: „Der ADFC Baden-Württemberg schafft und gestaltet Lebensräume und eine gesellschaftliche Kultur, in denen Radfahren selbstverständlich und gleichberechtigt, sicher und komfortabel ist – für alle Menschen in Baden-Württemberg“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Verbandsnachrichten:

Kinderarmut: Breites Bündnis fordert effektive Bekämpfung

Breites Bündnis fordert effektive Bekämpfung von Kinderarmut in der kommenden LegislaturperiodeKampagne #4JahreGegenKinderarmut Berlin, 19.10.2021 – Vier Wochen lang haben 61 Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen sowie Einzelpersonen gemeinsam auf verschiedene Dimensionen von Kinderarmut aufmerksam gemacht und konkrete Maßnahmen für die kommende Legislaturperiode gefordert. Armut als strukturelles Problem, Anspruch auf gleichwertige Lebensverhältnisse,

Weiterlesen

dena-Studie zur Klimaneutralität bestätigt zentrale Forderungen des ZVEH

Leitstudie der Deutschen Energie-Agentur (dena) zur Klimaneutralität Zentrale Forderungen des ZVEH bestätigt In puncto Energiewende darf keine Zeit mehr verloren werden. Das ist der Tenor einer Studie, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Wirtschaftsvertretern – auf Verbandsseite war auch der ZVEH eingebunden – erarbeitet hat. „Aufbruch

Weiterlesen

Empfehlungen der Zukunftskommission Landwirtschaft sind gute Grundlage für den Koalitionsvertrag

Gemeinsame Pressemitteilung vom 19. Oktober 2021 BUND und BUNDjugend: Empfehlungen der Zukunftskommission Landwirtschaft sind gute Grundlage für den Koalitionsvertrag Berlin. Anlässlich der heute stattfindenden öffentlichen Sitzung der Zukunftskommission Landwirtschaft appellieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die BUNDjugend an die verhandelnden Parteien einer möglichen Ampel-Regierung, die Empfehlungen

Weiterlesen

Deutscher Tierschutzpreis: Gewinner stehen fest

Engagierte Tierschützer mit dem Deutschen Tierschutzpreis geehrt Der Deutsche Tierschutzbund hat heute gemeinsam mit den Futtermarken Whiskas und Pedigree sowie den Zeitschriften FUNK UHR und Super TV Menschen und Projekte mit dem Deutschen Tierschutzpreis geehrt. Den 1. Platz belegte das Team des Tierschutzvereins Freital rund um die Vereinsvorsitzende Regina Barthel-Marr

Weiterlesen

Kinderschutzbund begrüßt Zielrichtung des Sondierungspapiers

Nachdem SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zugestimmt haben, versenden wir folgende Mitteilung: Berlin, 18.10.2021. Der Kinderschutzbund begrüßt die Zielsetzungen für Kinder und Jugendliche im Sondierungspapier. Starke Kinderrechte ins Grundgesetz, eine Kindergrundsicherung, ein Absenken des Wahlalters und familienpolitische Reformen zählten zu den Forderungen des Kinderschutzbunds. Jetzt

Weiterlesen

Frauenrat: Mit Rückenwind für Gleichstellung in die Ampelkoalition

Mit RückenWind für GleichStellung In Die AMpelKoalition Der Deutsche Frauenrat begrüßt die Absicht von SPD, GRÜNEN und FDP, gemeinsam im Bund regieren zu wollen. Damit dem Dreierbündnis der Aufbruch in eine gerechte, klimaneutrale und digital gut aufgestellte Gesellschaft gelingt, muss der Koalitionsvertrag eine ehrgeizige gleichstellungspolitische Agenda verfolgen, fordert der DF.

Weiterlesen

BVK zur Aufnahme der Koalitionsverhandlungen

Licht und Schatten der Ampel – Einschätzung des BVK zu beginnenden Koalitionsverhandlungen Nach Zustimmung der Parteigremien von SPD, Bündnisgrünen und FDP zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen sieht der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) vor dem Hintergrund des Ergebnisses der Sondierungsgespräche sowohl Licht als auch Schatten. „Positiv ist, dass die Einführung einer Bürgerversicherung,

Weiterlesen

Bauwirtschaft zu Koalitionsverhandlungen

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. Bauwirtschaft zu Koalitionsverhandlungen Berlin (ots) Pragmatische Baupolitik für mehr Klimaschutz Investitionen verstetigen Wohnungsneubau und energetische Sanierung voranbringen Tarifgebundene Betriebe unterstützen Zum Beginn der Koalitionsverhandlungen appellieren die Präsidenten der Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft an die drei potenziellen Koalitionäre, sich für eine pragmatische, nachvorne gerichtete Baupolitik einzusetzen, in

Weiterlesen

VDAB zum Ergebnis der Sondierungsgespräche der Ampel-Koalition

Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. VDAB zum Ergebnis der Sondierungsgespräche der Ampel-Koalition: Es braucht den Mut zu einer echten Strukturreform in der professionellen Pflege statt immer mehr Regulierung im System Am vergangenen Freitag haben SPD, DIE GRÜNEN und FDP ihre Sondierungsergebnisse präsentiert und auch erste Hinweise gegeben, welche Schwerpunkte

Weiterlesen