Nach der Vereinsgründung – wie geht’s jetzt weiter?

nach der Vereinsgründung - wie geht es dann weiter?
Über 10.000 Leser fanden 2022 unsere Beiträge hilfreich.
5/5

Inhaltsübersicht

Hast du es eilig? Speichere diesen Artikel als PDF.  Lade eine PDF-Version herunter, um sie offline zu lesen. Zusätzlich bekommen Sie einmal die Woche einen Newsletter über die neusten Beiträge.

Jetzt den Beitrag Nach der Vereinsgründung – wie geht’s jetzt weiter? teilen

Vereinsquiz

Wie gut kennen Sie das Ehrenamt und die Vereinswelt? Jetzt hier mitmachen.

Wenn Sie diesen Beitrag lesen, haben Sie wahrscheinlich erfolgreich einen Verein gegründet. Herzlichen Glückwunsch. In der Zeit nach der Vereinsgründung ist das Marketing eine zentrale Aufgabe und von größter Bedeutung.

Sobald die Gründungsphase beendet ist, gehört zu den ersten Schritten einer Organisation der Start der Vereinsaktivitäten und die Mitgliederwerbung.

Sportvereine, Schützenvereine und alle anderen Organisationen, die ihre Leistungen hauptsächlich an Mitglieder richten, müssen aktiv werden und werben. Ohne die nötigen finanziellen Mittel können politische Organisationen und Stiftungen Ihre Projekte nicht durchführen.

Auch wenn Sie zur Vereinsgründung die ersten Schritte noch allein machen konnten, werden Sie schnell merken, dass Sie Hilfe benötigen. Diese Hilfe kann je nach Vereinszweck aus ehrenamtlichen Helfern bestehen oder aus zusätzlichen Einnahmen. Der Vereinsalltag ist teuer und Ihre Vereinskasse wird bald auf neue Einnahmen angewiesen sein.

Mit brennendem Eifer und unermüdlichem Enthusiasmus fragen Sie sich, wie Sie Ihre Organisation am Leben erhalten und weitere Mitglieder gewinnen können.

Als Vereinsgründer und Vorstand sollten Sie sich drei wesentliche Fragen stets merken:

  1. Welche Faktoren benötigt ein Verein oder ein Verband, um zu überleben?
  2. Was ist professionelles Verbands- und Vereinsmarketing?
  3. Wozu benötigt man ein professionelles Marketing im Verein oder im Verband?

Die Antworten folgen jetzt. Drucken Sie sich diese aus und hängen Sie sie an einen gut sichtbaren Platz auf, damit Sie es niemals vergessen. Am besten gleich neben Ihrer Satzung.

Diese fünf Faktoren benötigt ein Verein zum Überleben

Das Erfolgskriterium für einen Verein hängt von fünf Faktoren ab. All diese Faktoren müssen positiv sein, damit der Verein als erfolgreich angesehen wird. Die Faktoren sind:

nach der Vereinsgründung - wie geht es dann weiter?

1. Die Mitgliedschaft:
Die Mitgliederzahl ist eines der wichtigsten Kriterien für den Erfolg eines Vereins. Es ist wichtig, dass genügend Menschen an dem Projekt interessiert sind, um es erfolgreich zu machen.

2. Die Finanzierung:
Ein Verein kann nur dann erfolgreich sein, wenn auch genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Dafür ist es wichtig, Sponsoren, Mitglieder oder Spender zu finden, die den Verein unterstützen wollen.

3. Die Organisation:
Damit ein Verein erfolgreich sein kann, ist es wichtig, dass er gut organisiert ist. Eine gute Struktur ist das A und O. Dazu gehört unter anderem, dass klar definierte Aufgaben und Zuständigkeiten existieren. Zudem sollten Regeln und Richtlinien aufgestellt werden. Dazu gehört es auch, dass Sie die Aufbewahrungsfrist für Steuerunterlagen kennen oder Belege korrekt verbuchen.

4. Die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing:
Die beste Methode, um Mitglieder, Spender und Sponsoren zu finden, ist, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Um den Erfolg eines Vereins sicherzustellen, ist es wichtig, dass er sich regelmäßig in der Öffentlichkeit präsentiert und seine Arbeit bekannt macht.

5. Die Evaluation:
Damit der Verein stetig verbessert werden kann, ist es wichtig, regelmäßig die Ergebnisse seiner Arbeit zu evaluieren und auszuwerten. Nur so können Schwachstellen erkannt und beseitigt werden.

Wozu benötigt man ein professionelles Marketing im Verein oder im Verband?

Was sind die Vorteile von Marken-Werbeartikel?

Marketing ist eine der wichtigsten Aufgaben nach der Vereinsgründung. Einige dieser Vorteile sind:

  • Ein hoher Bekanntheitsgrad: Mit entsprechendem Marketing kann das Unternehmen zu einem bekannten Namen werden, was sich positiv auf den Umsatz auswirkt.
  • Erhöhung des Mitgliederstamms: Werbung und andere Marketinginitiativen helfen dabei, neue Mitglieder zu gewinnen und die Mitgliederbindung zu stärken.
  • Besseres Verständnis für die Zielgruppe: Durch die Auswertung von Marketingkampagnen erhalten Vereine und Verbände ein besseres Verständnis für ihre Zielgruppe. Dadurch lassen sich bessere Angebote und Dienstleistungen entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse der Mitglieder abgestimmt sind.
  • Konkurrenzvorteil: Gute Werbung kann dazu beitragen, dass die Organisation im Wettbewerb um Zufriedenheit überlegen ist. So kann sie ihre Marktposition festigen und den Mitgliederstamm bzw. Einnahmen erhöhen.
  • Stärkere Marke: Eine starke Marke schafft Vertrauen in der Öffentlichkeit und erhöht die Wiedererkennung.

Wie sieht professionelles Marketing nach der Vereinsgründung aus? 12 Schritte zum Erfolg

nach der Vereinsgründung - wie geht es dann weiter?

Die Gründung eines Vereins ist ein gewaltiger Schritt und viele Menschen denken erst einmal nicht an die Kosten und Mühen, die mit einem solchen Vorhaben verbunden sind.

Gerade nach der Vereinsgründung ist es notwendig, auf sich aufmerksam zu machen und neue Mitglieder oder Spender zu finden. Oft ist es aber so, dass niemand den Verein kennt und es daher schwer ist, auf sich aufmerksam zu machen. Wenn Sie die nachfolgenden 12 Schritte beachten, sind Sie auf dem Weg, Marketing zu verstehen:

1. Ziele festlegen: Ohne klare Ziele wird es schwierig, den Erfolg des Marketings zu messen. Legen Sie fest, was Sie mit Ihrem Marketing erreichen wollen, bevor Sie mit der Planung beginnen.

2. Definieren Sie Ihr Zielpublikum: Bevor Sie mit dem Marketing beginnen, müssen Sie wissen, an wen Sie sich richten. Definieren Sie Ihr Zielpublikum, indem Sie auf Alter, Geschlecht, Einkommensniveau und andere Faktoren achten. Erstellen Sie anhand dieser Daten ein Zielpublikumsprofil und überlegen Sie sich dann, wie Ihre Marke oder Ihr Produkt dieses Publikum am besten ansprechen kann.

3. Budgetplanung: Legen Sie vor Beginn des Marketings ein Budget fest und planen Sie jede Ausgabe genau. Überstrecken Sie sich nicht und bleiben Sie innerhalb Ihres Budgets, um Kosten zu sparen.

4. Kreativität und Innovation: Nutzen Sie Ihre Kreativität, um neue Wege zu finden, um Ihre Marke zu bewerben. Seien Sie anders als die Konkurrenz und denken Sie auch einmal außerhalb der traditionellen Marketing-Box. Seien Sie auch bei der Wahl der Kommunikationsmittel kreativ. Nutzen Sie verschiedene Kanäle wie Social Media, Blogs, Printmedien usw., um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen.

5. Planen Sie Ihre Kampagnen im Voraus: Ein wichtiger Schritt beim Aufbau einer effektiven Marketingstrategie ist es, Kampagnen im Voraus zu planen. Entwickeln Sie Strategien für jede Kampagne und stellen Sie sicher, dass alle Aspekte berücksichtigt werden – von der Budgetierung bis hin zur Auswahl der Kommunikationsmittel. Durch genaue Planung sparen Sie in der Zukunft Zeit und Geld.

6. Koordination: Alle Marketing-Aktivitäten sollten aufeinander abgestimmt sein, damit ein kohärentes Bild nach außen transportiert wird. Dies gilt sowohl für die Wahl der Werbeplattformen als auch für die Gestaltung der einzelnen Werbemittel.

7. Messbarkeit: Um die Effizienz Ihrer Kampagnen messbar machen zu können, sollten Sie Kennzahlen verfolgen und Datenerfassungsmechanismen implementieren. Messen Sie regelmäßig die Ergebnisse Ihrer Marketing-Aktivitäten, um den Erfolg zu überwachen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen zu können. Dies hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welche Strategien funktionieren und welche nicht.

8. Flexibilität: Bleiben Sie flexibel in Bezug auf Ihre Marketing-Strategien und -Pläne. Nichts ist immer gleich und es ist wichtig, sich an die sich ändernden Bedürfnisse und Umstände anzupassen.

9. Nutzen von Partnern: Wenn es um das Wachstum geht, ist es oft sehr hilfreich, Partner ins Boot zu holen, um so die Reichweite des Marketings abermals erheblich steigern zu können. Diese Partner haben oft schon einen guten Ruf in dem jeweiligen Feld, in dem sie arbeiten und können somit als Sprachrohr für Ihre Vereinsziele fungieren.

10. Analyse des Konkurrenzfeldes: Ein weiteres wichtiges Element der effektiven Marketingstrategie ist die Analyse des Konkurrenzfeldes. Vergleichen Sie Ihr Vereinsangebot mit den Angeboten der Wettbewerber, identifizieren Sie ihre Stärken, aber auch Schwächen, sowohl strategisch als auch taktisch, damit Sie immer einen Schritt voraus sein können.

11. Fortlaufende Weiterbildung: Bleiben Sie auf dem Laufendem in Bezug auf neue Trends und Entwicklungen in der Welt des Marketings, um stets auf dem neuesten Stand zu sein und innovative Ideen umsetzen zu können.

12. Ständige Präsenz und Transparenz ihrer Aktivitäten: Eine starke Präsenz in der Öffentlichkeit ist essenziell, um langfristig erfolgreich zu sein. Es heißt: „Wer nicht kommuniziert, existiert nicht.“ – und ebendarum hat Paul Watzlawick auch gesagt „Warum wir nicht NICHT kommunizieren können“.

Damit Sie alles richtig machen und nicht den Überblick verlieren, können wir Ihnen helfen. Wir unterstützen Sie bei der Planung und suchen für Sie die günstigsten Methoden heraus. Zudem helfen wir Ihnen, vieles selbst zu lernen. Nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Statistiken zur Vereinsgründung und zur Verlöschung.

Es gehört dazu, dass nicht jeder Verein ewig existieren kann. Das Vereinssterben ging auch 2022 rasant weiter. 7.187 Vereine wurden gelöscht. Diese Zahl ist glücklicherweise gefallen – so waren es 2021 noch 8.562 Vereine, die aus dem Vereinsregister gelöscht wurden.

Aber auch die Zahl der Vereinsgründungen nimmt konstant ab. 2021 wurden 10.905 Vereine ins Vereinsregister eingetragen. 2022 waren es nur noch 9.352 Vereine.

Aktuell haben wir damit 615.759 Vereine im Vereinsregister eingetragen. Ein Plus von 2.165 Vereine im Vergleich zum Vorjahr.

Nach der Vereinsgründung – wie geht’s jetzt weiter? | Verbandsbüro - Ihr Experte für Verbands-und Vereinsmarketing
Quelle: Stifterverband, ziviz.de | VEREINE IN DEUTSCHLAND IM JAHR 2022 | Aktuelle Zahlen zum Strukturwandel der unterschiedlichen Geschwindigkeiten

Wie starte ich nach der Vereinsgründung mein Marketing richtig?

nach der Vereinsgründung - wie geht es dann weiter?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihrer Branche ab. Für einige Vereine ist es wichtig, in sozialen Medien aktiv zu sein, während andere auf herkömmliche Werbung setzen müssen. Auch die Art der Aktivitäten, des Vereinszwecks oder der Ziele spielen eine Rolle. Sofern Sie sich also unsicher sind, was die richtige Marketingstrategie angeht, sollten Sie sich an einen Experten wenden. In dem Stadium nach der Vereinsgründung ist es wichtig, alle Möglichkeiten zu bedenken und keine Option auszuschließen. Nur so können Sie sichergehen, dass Sie Ihr Bestes geben.

Mit unserem Starterkit bieten wir Ihnen eine optimale Lösung nach der Vereinsgründung.

Das sind die Inhalte unseres Starterkits:

  1. Logo/Branding/Corporate Design – Was ist das und wie kommen Sie an ein professionelles Design?
  2. Werbeartikel und Give-aways – Warum sind sie so wichtig und welche eignen sich für Ihren Verein?
  3. Webseite – Brauchen Sie unbedingt eine und wenn ja, worauf müssen Sie achten?
  4. Social Media – So erreichen Sie Ihre Zielgruppe
  5. Flyer und Printprodukte – Die perfekte Werbung für Ihren Verein
  6. Fahnen/Aufsteller/Rollups – Damit sind Sie auf jeder Veranstaltung sichtbar!
  7. Tools zur Verwaltung

1. Ein kreatives und professionelles Logo, das Corporate Design und ein einheitliches Branding sind elementar für Ihren Verein. Ein professionelles Logo fällt auf und soll auch in den Köpfen der Menschen bleiben. Das Corporate Design bezeichnet das Erscheinungsbild einer Marke, welches durch typografische Elemente, Farbgebung und Bildmotiven definiert ist.

2. Werbeartikel und Give-aways sind wichtig, da sie immer noch als kostengünstige Werbemaßnahme gelten und helfen dabei, die Aufmerksamkeit auf einen Verein zu lenken und gleichzeitig Mitgliederbindung zu erreichen. Mit den richtigen Werbeartikeln und Give-aways erreichen Sie Ihre Zielgruppe und wecken gleichzeitig die Neugierde auf Ihren Verein. Geeignete Werbeartikel für Vereine sind Schreibblöcke, Lanyards, Notizbücher, Stifte usw., aber auch individualisierbare Artikel wie Fußbälle mit dem Logo des Vereins oder Vereinskleidung.

3. Eine Webseite kann definitiv hilfreich sein, um neue Mitglieder anzuziehen und mehr Details über den Verein preiszugeben. Hierbei sollte besonders auf Benutzerfreundlichkeit geachtet werden; ein responsives Design ist also unverzichtbar, um mobile Nutzer optimal abzuholen. Die Inhalte sollten stets auf dem neuesten Stand gehalten werden (Aktualisierung von Terminen etc.) und es muss stets darauf geachtet werden, dass alle Informationen vollständig und leicht zugänglich sind.

4. Social Media ist heute unerlässlich für effektive Marktkommunikation – hiermit kann man direktes Feedback der Zielgruppe erhalten, sowie deren Interessen kennenlernen und auf diese adressieren. Es gilt hier primär regelmäßige Inhalte zu teilen sowie Interaktion mit potenziellen Fans & Followers herzustellen, damit man in permanentem Kontakt mit ihnen steht.

5. Flyer und Printprodukte sorgen dafür, dass Ihre Nachrichten in Umlauf gebracht werden. Sie bieten sich insbesondere für Messestände an oder um ein breites Personenumfeld ohne aufwendige Online-Kampagnen zu informieren – hierfür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten: Plakate, Visitenkarten, Broschüren etc. Wichtig ist hierbei immer das passende Layout (Farben usw.) sowie das richtige Papierformat bei Druckprodukten zu wählen, um den perfekten Look für Ihre Botschaft zu erzielen!

6. Fahnen/Aufsteller/Rollups sorgen für Sichtbarkeit auf Veranstaltungsmessen oder anderen Öffentlichkeitskampagnen: Egal ob Plane-Banner oder Rollup-Displays – man bleibt präsent! Unvergessliche Momente entstehen somit – indem man mit Eye-Catchern arbeitet, die nachhaltig ins Gedächtnis bleiben.

7. Tools zur Verwaltung gehören auch zum Starterkit nach der Vereinsgründung. Diese Tools sollen Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Mitglieder und deren Beiträge helfen, sowie bei Planung und Dokumentation der Vereinsaktivitäten unterstützen.

Natürlich müssen Sie nicht alle diese Elemente sofort besitzen: Viele können von Freiwilligen erstellt werden oder Sie können sie langsam im Laufe der Zeit ansammeln. Aber es ist wichtig, dass Sie alle diese Elemente haben oder anstreben – sie helfen Ihnen dabei, den Namen Ihres Vereins bekannter zu machen und somit mehr Mitglieder anzulocken.

Fazit: Zeitaufwendig? Schwer? Zu teuer? NEIN!

nach der Vereinsgründung - wie geht es dann weiter?

Es gibt nach der Vereinsgründung viel zu tun. Doch mit der richtigen Strategie, Kommunikation und Zusammenarbeit können Sie Ihre Organisation erfolgreich etablieren und auf lange Sicht am Leben erhalten. Mitgliederwerbung ist ein kontinuierlicher Prozess, der viel Zeit, Energie und Engagement erfordert. Auch die Zufriedenheit und das Engagement Ihrer bestehenden Mitglieder ist immer von großer Bedeutung bei Ihren Marketingaktivitäten. Am Ende ist die Mitgliederbindung ebenso wichtig wie die Mitgliedergewinnung.

Damit Sie alles auch bewältigen und nicht den Faden verlieren oder Ihr Budget übersteigen, sind wir genau die richtige Lösung. Mit unserer Hilfe können Sie all Ihre Vereinsziele erreichen und den Startschuss für eine erfolgreiche Entwicklung geben.

Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um Ihren Verein und helfen dabei, kostengünstig Ihre Ziele zu erreichen. Lernen Sie mit uns, wie Sie Aufgaben effektiv selbst meistern können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lernen Sie, wie Sie nach der Vereinsgründung Ihre Aufgaben meistern und das Beste aus Ihrem Budget machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die Redaktion von Verbandsbüro besteht aus vielen unterschiedlichen Experten aus der Verbands- und Vereinswelt. Alle Beiträge beruhen auf eigene Erfahrungen. Damit wollen wir Ihnen unsere professionellen Leistungen für Ihre Organisation präsentieren. Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf.

MEHR ZUM THEMA
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING

Auf das Icon klicken und herunterladen

Entdecken Sie unseren Shop

Vereinsbedarf, Bücher und Ratgeber – hier finden Sie die günstigsten Produkte unserer Partner.