MAX-Award: Startschuss für Einreichungen – Jetzt mitmachen!

MAX-Award: Einreichungsphase für den renommierten deutschen Dialogmarketing Preis gestartet

Bremen (VBR). Agenturen, werbetreibende Unternehmen und der Dialogmarketing-Nachwuchs haben ab heute die Möglichkeit, beim MAX-Award ihre besten Direct Marketing Kampagnen einzureichen. Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) bietet zum 40. Jubiläum des Preises insgesamt 12 Kategorien an, die sich mit verschiedenen Aspekten der Dialogkommunikation und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen. Zusätzlich gibt es eine Jubiläumsaktion für kleinere Unternehmen, die erste Awarderfahrungen sammeln wollen. In jeder Kategorie werden maximal ein Gold-, ein Silber- und ein Bronze-Award vergeben. Die Jury besteht aus Fachleuten, die die kreativsten und effizientesten Kampagnen auswählen. Die Finalisten erhalten einen Preis, dessen Stufe durch Online-Voting bestimmt wird.

Der Nachwuchs hat ebenfalls die Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Die Kategorie MAX Talent richtet sich an Juniorinnen und Junioren aus Agenturen mit weniger als zwei Jahren Berufserfahrung sowie Auszubildende und Studierende. In diesem Jahr steht die gemeinnützige Organisation Viva con Aqua de Sankt Pauli e.V. als Pate des Talent Awards zur Verfügung. Die Aufgabe der Teilnehmenden besteht darin, eine kreative und umsetzbare Dialogmarketing-Kampagne zur Generierung von Spendengeldern für den Zugang zu sauberen Trinkwasserprojekten zu entwickeln.

Lesen Sie auch:  Gartenteiche winterfest machen: Tipps für Fische

DDV-Präsident Patrick Tapp appelliert an Agenturen und Auftraggeber, ihre preiswürdigen Kampagnen einzureichen. Der MAX-Award ist der wichtigste Award für kreative und wirkungsvolle Direct Marketing Kampagnen im deutschsprachigen Raum. Die Arbeiten, die ausgezeichnet werden, erhalten wichtige Punkte für die Kreativrankings von HORIZONT, W&V und BVDW. Die Einreichungsfrist zu Normalgebühren endet am 3. März 2024.

Der DDV bedankt sich bei allen Sponsoren und Partnern des MAX-Awards, darunter DB Cargo GmbH, Digitas Pixelpark GmbH, DLA Piper UK LLP, Kicktemp GmbH, Mantikor GmbH, MDMWG machdochmalwasgeiles AG, microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, Sattler Media Group GmbH, YOANDA Kaffeerösterei sowie zahlreichen Medienpartnern.

Der MAX-Award ist seit 40 Jahren der wichtigste Award für die kreativsten und wirkungsvollsten Direct Marketing Kampagnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verliehen wird der Preis vom Deutschen Dialogmarketing Verband. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf www.max-award.de.

Pressekontakt:
DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Boris von Nagy, Leiter Kommunikation
Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 401 276 513
b.vonnagy@ddv.de

Lesen Sie auch:  Früherkennung & Behandlung: Ohrentzündungen beim Hund gezielt bekämpfen

Original-Content von: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V., übermittelt durch news aktuell


Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Startschuss für den MAX-Award: Einreichungen sind ab sofort möglich

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:MAX-Award: Startschuss für Einreichungen – Jetzt mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING