Berliner Umweltpreis

Der Berliner Umweltpreis des BUND Berlin wurde von 2005 bis 2014 an Menschen, Gruppen und Unternehmen verliehen, die in vorbildlicher Art und Weise dazu beitragen, die Umwelt und die Lebensqualität von Berlin nachhaltig und positiv zu beeinflussen. Seit 2015 ist die Vergabe des Umweltpreises auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Der Preis wurde jährlich in den Kategorien "Umweltengagement", "Kinder und Jugend" und "Wirtschaft und Innovation" verliehen. Für jede Kategorie galten eigene Kriterien. In den beiden ersten Kategorien wurden Preisgelder vergeben.

Seit Beginn engagierte sich Tita von Hardenberg, TV-Produzentin und Moderatorin der ARD-Sendung Polylux, als Schirmherrin für den Berliner Umweltpreis.

Es wurden folgende Preisträger ausgezeichnet:

Jahr Kategorie "Umweltengagement" Kategorie "Kinder und Jugend" Kategorie "Wirtschaft und Innovation"
2005 Pro Rehwiese – Natur und Kultur in Nikolassee
Solarverein Berlin e.V.
Arbeitskreis Umwelt und Bildung Lichtenberg (AUB) Carl Kühne KG (GmbH & Co.)- Werk Berlin
2006 Baumrevier des Straßen- und Grünflächenamtes Berlin-Mitte Kita Künheimer Weg Cornelsen Verlagsholding GmbH & Co.
2007 Bürgerinitiative "Aktionsbündnis Bäume am Landwehrkanal" Carlos Green Papershop (Schülerfirma der Carlo-Schmid-Oberschule) STRATO AG
2008 Trägerverein Lichtenrader Volkspark e.V. Umwelttheatergruppe der Grundschule im Grünen HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
2009 BI "Nein zum Kohlekraftwerk" Carl-Humann-Grundschule Magdalena Schaffrin
2010 Die Schnippelgirls[1] Schule am Falkplatz Steigenberger Hotel Berlin
2011 BI Stuttgarter Platz Grundschule im Beerwinkel IGG MALZFABRIK mbH
2012 GroßstadtWildnis Lichterfelder Weidelandschaft
Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd
Juniorfirma Solar Systems
Schülerfirma der Elinor-Ostrom-Schule
Oktoberdruck AG
2013 Repair Café Kunst-Stoffe Kingkong-Klasse 7a der Marianne-Buggenhagen-Schule für Körperbehinderte eG
Sonderpreis: Berliner Energietisch
2014 Initiative 100% Tempelhofer Feld Schüler-Fahrrad-Werkstatt an der Rudolf-Steiner-Schule Berlin Märkische Scholle Wohnungsunternehmen eG

Fußnoten und Einzelnachweise

  1. https://www.schnippelgirls.de

Weblinks

  • Berliner Umweltpreis. In: bund-berlin.de. BUND Berlin e.V., 18. Oktober 2010, archiviert vom Original am 7. Januar 2017; abgerufen am 11. Oktober 2016.