Importe von Feuerwerk in Deutschland rückläufig – Statistik

Deutlich mehr Feuerwerkskörper aus China importiert: Statistisches Bundesamt meldet alarmierenden Anstieg um 283%. Doch hinter den Zahlen verbirgt sich ein überraschendes Detail, das aufhorchen lässt. Lesen Sie, warum die mediale Berichterstattung die eigentliche Gefahr aus den Augen verliert.

Bremen (VBR). Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat kürzlich mitgeteilt, dass die Importe von Feuerwerkskörpern aus China in Deutschland stark zugenommen haben. Von Januar bis September 2023 seien rund 24.400 Tonnen Feuerwerkskörper ins Land gebracht worden, was einer Vervierfachung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Allerdings betont Destatis auch, dass das Importniveau vor der Corona-Pandemie noch nicht erreicht wurde.

Der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) nimmt zu der Meldung Stellung und weist darauf hin, dass die Zahl der Importe aufgrund der pandemiebedingten Abgabeverbote in den vergangenen Jahren sehr niedrig war. Dadurch seien die Lager mit Feuerwerksware voll geblieben und es musste im Jahr 2022 kaum neues Feuerwerk bestellt werden. Trotzdem sei 2022 das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Branche gewesen, betont VPI-Vorsitzender Thomas Schreiber.

Nun habe man im Jahr 2023 die Lager wieder aufgefüllt, unter anderem auch mit plastikfreien Produkten aus China, die speziell für den deutschen Markt hergestellt wurden. Schreiber betont zudem, dass es sinnvoll sei, die Importzahlen der ersten drei Quartale dieses Jahres mit denen vor der Corona-Pandemie zu vergleichen. In diesem Vergleich sei zu erkennen, dass die Importe nicht um 283 Prozent gestiegen seien, sondern sogar gesunken seien.

Lesen Sie auch:  Einwanderung qualifizierter Arbeitskräfte auch für Zeitarbeitsunternehmen öffnen

Der VPI betont außerdem, dass nicht das legale und geprüfte Feuerwerk aus Asien das Problem sei, sondern der Import und Versand illegaler Produkte. Diese stellen eine Bedrohung für Leib und Leben dar und sorgen für eine schlechte Reputation der Branche. Der VPI fordert daher seit Jahren schärfere Kontrollen, um dem illegalen Handel entgegenzuwirken.

Abschließend kritisiert der VPI die Medienberichterstattung, die sich eher mit der Skandalisierung von Statistiken beschäftige als mit dem Problem des illegalen Feuerwerksimports. Der Fokus solle auf die eigentliche Problematik gelegt werden, nämlich dass immer mehr illegales Feuerwerk nach Deutschland gelange.

Der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) ist eine Interessenvertretung der Branche und setzt sich für die Sicherheit und Qualität von Feuerwerksprodukten ein. Der VPI fordert schärfere Kontrollen, um den illegalen Handel einzudämmen und die Bevölkerung vor unsicheren Produkten zu schützen.

Quelle: Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI), übermittelt durch news aktuell

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Importe von Feuerwerk gesunken | Presseportal

Lesen Sie auch:  BPA setzt sich für attraktive Ausbildungsvergütungen in der Pflegebranche ein

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:Importe von Feuerwerk in Deutschland rückläufig – Statistik

16 Antworten

  1. Ich verstehe nicht, warum Feuerwerk in Deutschland überhaupt erlaubt ist. Es ist doch gefährlich und umweltschädlich!

    1. Feuerwerk mag gefährlich und umweltschädlich sein, aber es ist auch ein fester Bestandteil unserer Kultur und Tradition. Solange Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, sollten wir das Recht haben, es zu genießen.

  2. Ich verstehe nicht, warum Leute so verrückt nach Feuerwerk sind. Es ist nur Lärm und Umweltverschmutzung!

  3. Ich verstehe nicht, warum wir überhaupt Feuerwerk importieren müssen. Es ist nur Lärm und Umweltverschmutzung!

  4. Ich verstehe nicht, warum Feuerwerk in Deutschland überhaupt erlaubt ist. Es ist gefährlich und umweltschädlich!

  5. Ich finde Feuerwerk total überbewertet. Es verschmutzt die Umwelt und verursacht unnötige Lärmbelästigung.

    1. Da sind wir wohl unterschiedlicher Meinung. Für mich ist Feuerwerk eine wunderbare Art, Freude und Begeisterung zu teilen. Es ist eine Gelegenheit, gemeinsam Momente der Magie und des Staunens zu erleben. Manchmal muss man einfach etwas Geld für das Schöne im Leben ausgeben.

    1. Feuerwerke sind eine Tradition, die Freude und Begeisterung bei vielen Menschen hervorruft. Es gibt jedoch auch legitime Bedenken bezüglich Kosten und Umweltauswirkungen. Vielleicht sollten wir Alternativen erforschen, anstatt sie ganz abzuschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING