Verbandsbüro

VDAB zum Ausgang der Bundestagswahl

Verbandsnachrichten

#Bundestagswahl2021 #Pflege

VDAB zum Ausgang der Bundestagswahl: Forderung an die neue Bundesregierung!

Gestern, Sonntag, den 26.09.2021, fand die Bundestagswahl in Deutschland statt. Die neue Bundesregierung soll sich zum privaten Pflegemarkt bekennen und die Rückkehr zur Tarifautonomie ermöglichen.

Dazu Thomas Knieling, Bundesgeschäftsführer VDAB:

„Das Wahlergebnis lässt erwarten, dass die Koalitionsbildung herausfordernd werden wird. Eines ist allerdings jetzt schon klar, die Sicherung der professionellen Pflege in Deutschland wird auch bei einer neuen Bundesregierung ganz oben auf der Agenda stehen müssen.

Dazu braucht es ein klares Bekenntnis zum Unternehmertum in der privaten professionellen Pflege, denn nur so können die Herausforderungen des demografischen Wandels bewältigt werden. Die Regelungen im Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz müssen auf den Prüfstand, denn es ist das Recht von Pflegeunternehmen, ihre Tarifautonomie und ihre Tarifvertragsfreiheit auszuüben. Wir erwarten von der künftigen Bundesregierung die Wahrung von Spielräumen für Pflegeunternehmen und deren Grundrechte.“  

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on linkedin
Share on print

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt