“Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen” – Neue Vibrations-Faszienrolle beendet Rückenschmerzen in nur 15 Minuten

Kennen Sie schon die Lösung gegen Rückenschmerzen? Eine vibrierende Faszienrolle, die in nur 15 Minuten täglich Erleichterung schafft. Wissenschaftliche Studien bestätigen ihre Wirksamkeit, und der Bundesverband Osteopathie e.V. empfiehlt sie als besonders effektives Training gegen Rückenleiden. Erfahren Sie mehr über diese innovative Methode und wie sie Ihnen helfen kann. Lesen Sie weiter!

Bremen (VBR). Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen

Bremervörde (ots) – Es nieselt oder schneit. Jetzt nach draußen und joggen gehen? Lieber nicht, antwortet der innere Schweinehund. Die fehlende Bewegung begünstigt Verspannungen und Rückenschmerzen. Oft sind es jedoch nicht die Muskeln, sondern verklebte Faszien, die die Schmerzen verursachen. “Ein gezieltes Faszientraining kann Erleichterung bringen – bereits 15 Minuten am Tag genügen”, sagt Godehard Stoll, Vorstand beim Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO. “Besonders wirksam, vor allem bei Rückenschmerzen, ist das Training mit einer vibrierenden Faszienrolle.” Der BVO ist Kooperationspartner der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. – ein deutscher Verein, der seit mehr als 25 Jahren rückenfreundliche Produkte nach intensiver Prüfung mit dem AGR-Gütesiegel auszeichnet und Verbraucherinnen und Verbraucher zum Thema Rückengesundheit berät.

Lange wurden Faszien unterschätzt, in den vergangenen Jahren belegten jedoch wissenschaftliche Studien ihre wichtige Funktion für die Rückengesundheit. “Faszien umhüllen als Bestandteil des Bindegewebes Muskeln, Organe, Drüsen und Nervenleitbahnen”, erklärt AGR-Experte Godehard Stoll, dessen Praxis-Schwerpunkt die Osteopathie ist. “Sie geben den Muskeln Form und Festigkeit, grenzen sie untereinander ab und verhindern unter anderem, dass eng zusammenliegende Muskeln sich bei der Kontraktion gegenseitig beeinflussen.” Man unterscheidet oberflächliche Faszien der Unterhaut, tiefe Faszien, die Muskeln, Sehnen und Bänder umhüllen, und viszerale Faszien der Organe – ihr Zusammenwirken spielt eine entscheidende Rolle für die Funktionsfähigkeit des Körpers. Verklebt dieses umhüllende Spannungsnetzwerk, verkrampfen die Muskeln, der Körper verspannt und schmerzt, die Bewegungen sind eingeschränkt.

Lesen Sie auch:  Faszinierende Fachwerkbauten und Architektur entdecken: Stadtführung in der Altstadt

Nur wer sich regelmäßig bewegt, hat keine Schwierigkeiten mit den Faszien. Dann bleiben sie elastisch und voll funktionsfähig. Ein gezieltes Faszientraining ist eine sinnvolle Ergänzung zu Ausdauer- und Kraftsport. Faszienrollen dienen zur Selbstmassage der Muskulatur, die Verklebungen und Verspannungen löst und den Stoffwechsel im Bindegewebe anregt. Faszienrollen gibt es heute in den unterschiedlichsten Ausführungen, Formen und Härtegraden. Neu auf dem Markt sind seit wenigen Jahren auch Faszienrollen, die das therapeutisch hocheffektive Vibrationstraining mit dem Faszientraining verbinden. “Vibrierende Faszienrollen stimulieren die Muskeln und Nerven großräumig, die durchblutungsfördernde Wirkung wird durch die Übertragung der Schwingungen intensiviert. Die Vibration wirkt außerdem schmerzlindernd, ist also besonders zur Selbstbehandlung von akuten oder chronischen Rückenschmerzen zu empfehlen”, sagt Stoll. “Vor allem tiefliegende und schwer erreichbare Rückenmuskeln und Faszien werden durch die Vibration erreicht – an sie kommt man durch normales Rückentraining oft gar nicht heran.”

Zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigten die Wirkung von Vibrationen, da sie verschiedene Prozesse im Körper in Gang setzen: Wichtige Zellen für den Knochenaufbau – sogenannte Osteoblasten – werden aktiviert, das zentrale Nervensystem, der Stoffwechsel und das lymphatische System arbeiten intensiver. Muskelkontraktionen, die durch die vibrierende Faszienrolle ausgelöst werden, stärken den Körper. “Eine vibrierende Faszienrolle kann gerade jetzt zu Weihnachten ein sinnvolles Geschenk sein – für Menschen, die viel sitzen oder unter chronischen Verspannungen leiden”, empfiehlt der AGR-Experte.

Lesen Sie auch:  Höhere Fördermittel für erfolgreiche Wärmewende - BEG-Reform hinterfragt

Ein weiterer Vorteil einer vibrierenden Faszienrolle: Die Übungen lassen sich praktisch überall durchführen, im Sitzen auf dem Bürostuhl, im Stehen, Knien und Liegen. “Schon dreimal fünf Minuten am Tag genügen, um nachweislich Erfolge zu erzielen”, erklärt Stoll. Nicht nur Rückenschmerzen, auch steife Gelenke und verkürzte Muskeln lassen sich damit behandeln. Osteopathen und Physiotherapeuten setzen die Rolle unter anderem bei Muskelverletzungen, Beckenbodeninsuffizienz oder Nervenkrankheiten ein.

Weitere Informationen und Pressebild: www.presseportal.de/pm/104263/5664735
Pressekontakt:
Lara Meyer
Aktion Gesunder Rücken e. V.
Tel: +49 4761 926358315
E-Mail: lara.meyer@agr-ev.de

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen und Bilder zur Verfügung und vermitteln Ihnen Interviews mit anerkannten Expertinnen und Experten. Kontaktieren Sie uns jederzeit.

Original-Content von: Aktion Gesunder Rücken e. V., übermittelt durch news aktuell

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:“Faszienrolle mit Vibration: Die 15-Minuten-Lösung gegen Rückenschmerzen” – Neue Vibrations-Faszienrolle beendet Rückenschmerzen in nur 15 Minuten

24 Antworten

  1. Also ich muss sagen, dass ich diese Vibrations-Faszienrolle ziemlich überflüssig finde. Rückenschmerzen in 15 Minuten beenden? Seriously? Ich bleibe lieber beim altbewährten Stretching und Sport!

  2. Also ich muss sagen, ich glaube nicht so recht an diese Vibrations-Faszienrolle. Klingt irgendwie zu gut um wahr zu sein…

  3. Also ich weiß ja nicht, aber ich glaube nicht, dass eine Vibrations-Faszienrolle Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt nach Quatsch!

  4. Also ich weiß ja nicht, aber 15 Minuten mit einer Vibrations-Faszienrolle und schon sollen Rückenschmerzen weg sein? Klingt irgendwie nach Hokuspokus.

  5. Also ich weiß ja nicht, aber ich bezweifle stark, dass eine Vibrations-Faszienrolle Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt nach Hokuspokus!

  6. Also ich habe diese Vibrations-Faszienrolle ausprobiert und meine Rückenschmerzen sind immer noch da. Verarscht?

  7. Also ich weiß ja nicht, aber diese Vibrations-Faszienrolle hört sich für mich nach absolutem Hokuspokus an. Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden? Ich glaubs ja eher nicht.

    1. Na ja, jeder hat seine eigene Meinung. Aber ich habe die Vibrations-Faszienrolle ausprobiert und sie hat tatsächlich meine Rückenschmerzen gelindert. Vielleicht sollten Sie es selbst testen, bevor Sie es ablehnen.

  8. Ich glaube nicht, dass eine Vibrations-Faszienrolle wirklich Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt nach Hokuspokus!

  9. Also ich finde diese Vibrations-Faszienrolle total überbewertet. Glaubt ihr wirklich, dass sie Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann? Ich bin skeptisch.

  10. Na klar, eine Faszienrolle mit Vibration beendet Rückenschmerzen in nur 15 Minuten? Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein! Hat jemand von euch sie ausprobiert?

  11. Ich glaube nicht, dass eine Vibrations-Faszienrolle wirklich Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt zu gut um wahr zu sein!

  12. Ich glaube nicht, dass eine Vibrations-Faszienrolle wirklich Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt nach Hokuspokus!

    1. Haha, Schmerzmittel sind wohl nur für Weicheier! Wer braucht schon schnelle Linderung, wenn man auch stundenlang leiden kann? Aber hey, jeder wie er will. Viel Spaß beim veralteten Zeug!

  13. Also ich muss ehrlich sagen, dass ich meine Rückenschmerzen nicht mit einer Vibrations-Faszienrolle besiegen werde. Klingt nach Quatsch.

    1. Na ja, jeder hat seine Meinung. Aber bevor du etwas als Quatsch abtust, solltest du es vielleicht erst ausprobieren. Es könnte dich überraschen, wie effektiv eine Vibrations-Faszienrolle tatsächlich sein kann. Wer weiß, vielleicht wirst du deine Meinung ändern.

  14. Also ich finde diese Vibrations-Faszienrolle total überbewertet. Rückenschmerzen in nur 15 Minuten beenden? Das klingt doch zu schön um wahr zu sein!

    1. Na ja, jeder hat seine eigene Meinung. Aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Vibrations-Faszienrolle tatsächlich Wunder bewirken kann. Also bevor du urteilst, probier es vielleicht erstmal selbst aus. Du könntest überrascht sein!

  15. Also ehrlich gesagt, ich glaube nicht, dass so eine Vibrations-Faszienrolle wirklich Rückenschmerzen beenden kann. Klingt nach Geldverschwendung!

  16. Also ich hab da so meine Zweifel, ob so eine Vibrations-Faszienrolle Rückenschmerzen wirklich in nur 15 Minuten beenden kann. Klingt irgendwie zu gut, um wahr zu sein.

    1. Na ja, ich kann verstehen, dass du skeptisch bist. Aber bevor du urteilst, solltest du es vielleicht selbst ausprobieren. Ich habe ähnliche Produkte benutzt und fand sie tatsächlich effektiv. Manchmal sind Dinge besser als sie klingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING