Bundestagswahl 2021 – Wirtschaft trifft Politik: Mehr Schwung für Wirtschaft und Innovationen

Verbandsnachrichten

Bundestagswahl 2021 – Wirtschaft trifft Politik

Mehr Schwung für Wirtschaft und Innovationen

Ausufernde Bürokratie, erdrückende Abgabenlast – die norddeutschen Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie sorgen sich um die Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes Deutschland. Mit der hochkarätig besetzten Diskussionsveranstaltung „NORDMETALL vor Ort – Wirtschaft trifft Politik“ haben die Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD heute in der EDUR-Pumpenfabrik in Kiel sowie im Netz auf ihre Forderungen
an die Politik im Vorfeld der Bundestagswahl Ende September aufmerksam gemacht – für die Achtung der unternehmerischen Freiheit, mehr Spielraum in der Personalpolitik, eine geringere Unternehmensbesteuerung und schnellere Planungsverfahren.

Dr. Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen): „Deutschland hat eine Innovations-, Investitions- und Wachstumsschwäche. Die entscheidende Frage derzeit ist also, wie schaffen wir Wachstum, das innovative Produkte in Deutschland und Europa herstellt? Direkte Investitionszuschüsse und Klimaschutzverträge werden uns in den kommenden zehn Jahren ein Wirtschaftswunder Klimaneutralität bescheren.“

Weiterlesen  BPI: Blut und Plasmaspenden retten Leben

Wolfgang Kubicki MdB (FDP): „Wir müssen auf Technologieoffenheit und unternehmerische Kreativität setzen. In der Pandemie haben wir gelernt: Ohne eine starke Wirtschaft könnten wir all das nicht leisten, was wir auf den Weg gebracht haben. Es kommt darauf an, dirigistischen Aufwand von den Unternehmen fern zu halten, um sie im wirtschaftlichen Miteinander nicht zu behindern.“

Dr. Ralf Stegner MdL (SPD): „Der Markt funktioniert nicht überall. Wenn wir eine 200 Jahre alte Industrie mit fossilen Energieträgern zu einer funktionierenden Industriegesellschaft umbauen wollen, die auch noch die Klimaziele einhält, dann können wir nicht zugucken, ob die Wirtschaft das alleine hinbekommt. Wir müssen aktiv etwas für die Forschung, für die Verkehrswende und für die erneuerbaren Energien tun.“

Weiterlesen  DIW Berlin: Deutschland braucht eine nationale Strategie für finanzielle Bildung

Dr. Johann David Wadephul MdB (CDU): „Wenn wir die Wirtschaft wieder in Schwung bringen wollen, müssen wir Unternehmerinnen und Unternehmer entlasten: Wir werden keine Vermögenssteuer einführen und für eine gleichbleibende Erbschaftssteuer sorgen. Was wir aber vor allem schaffen müssen, ist ein einfacheres Steuersystem, das bessere Kontrollen ermöglicht.“

Mit der Veranstaltungsreihe „NORDMETALL vor Ort – Wirtschaft trifft Politik“ haben die norddeutschen Metall- und Elektroarbeitgeber erstmals vor der Bundestagswahl 2021 in Bremen, dem nordwestlichen Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein für die Positionen der Wirtschaft geworben und die Parlamentarier für die Anliegen von Unternehmerinnen und Unternehmern sensibilisiert. Mehr unter https://meinarbeitgeberverband.de/nordmetallvorort.

Am 10. November wird NORDMETALL während des traditionellen Martinsgans-Abends die politische Lage nach der Bundestagswahl in Hamburg diskutieren, u. a. mit Arbeitgeberpräsident Dr. Rainer Dulger,
Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolff und NORDMETALL-Präsident Folkmar Ukena.

Weiterlesen  Mittestand erwartet Reformpaket für kleine Betriebe und Soloselbständige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Verbandsnachrichten:

Fonds der Chemischen Industrie ehrt Sieger des Wettbewerbs

Fonds der Chemischen Industrie ehrt Sieger des Wettbewerbs „Digitalisierung im Chemieunterricht der Sekundarstufe I“ Drei Schülerprojekte für digitalen Chemieunterricht prämiert Das Engagement von drei Schulen in Deutschland wird belohnt: Sie haben sich mit ihren Projekten im bundesweiten Wettbewerb „Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge im naturwissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I“

Weiterlesen

Wasserstoffstrategie – BEE fordert mehr Ambition zur Umsetzung

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.:BEE fordert mehr Ambition zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie Berlin, 24.09.2021. Rund ein Jahr nach der Verabschiedung der Nationalen Wasserstoffstrategie zieht die Bundesregierung im „Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie“ eine erste Zwischenbilanz. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) begrüßt grundsätzlich das Ansinnen der Bundesregierung,

Weiterlesen

Wählen gehen und für mehr Akzeptanz und Gleichstellung von LSBTI sorgen

Wählen gehen und für mehr Akzeptanz und Gleichstellung von LSBTI sorgen Antworten auf Wahlprüfsteine zeigen deutlich, welche Parteien für einen queerpolitischen Kurswechsel eintreten Die nächste Wahlperiode muss queerpolitisch deutlich besser werden. Dafür könnt ihr mit eurer Stimme sorgen. Wählt nur die Parteien, die sich konkret und glaubhaft für Akzeptanz und

Weiterlesen

Wohnraumgipfel zur Lage des sozialen Wohnungsbaus

RCDS fordert Wohnraumgipfel zur Lage des sozialen Wohnungsbaus Mathes: „Um erfolgreich zu studieren, braucht es bezahlbaren Wohnraum!“ Berlin, den 24.09.2021 Am Mittwoch wurde die Analyse der Mietpreisentwicklung in Hochschulstädten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) veröffentlicht. Der „Studentenwohnreport 2021″ stellt fest, dass in 19 von 30 untersuchten Hochschulstandorten die Mietpreise um

Weiterlesen

Anpassung an den Klimawandel muss dringend verstärkt werden

Anpassung an den Klimawandel muss dringend verstärkt werden – mehr Unterstützung ist eine Frage der Gerechtigkeit Berlin, 24. September 2021 – Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) unterstützt den Streikaufruf von Fridays for Future für mehr Klimagerechtigkeit. Angesichts jetzt schon unvermeidbarer Schäden durch den Klimawandel erwartet VENRO von der

Weiterlesen

Verbesserung der Luftqualität – Neue WHO Air Quality Guidelines

Neue WHO Air Quality Guidelines Lungenärzte fordern zielführende Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität Berlin – Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat in dieser Woche ihre neuen globalen Luftgüteleitlinien (Air Quality Guidelines) veröffentlicht. In diesen überarbeiteten Leitlinien empfiehlt die WHO eine drastische Senkung der Schadstoffbelastung der Luft, um die Bevölkerung vor gesundheitlichen Schäden

Weiterlesen

Michael H. Heinz als BDWi Präsident bestätigt

Michael H. Heinz als BDWi-Präsident bestätigt Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) hat Michael H. Heinz erneut in seinem Amt als Präsident des Verbandes bestätigt. Er gehört dem Präsidium seit 2006 an und ist zudem Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und als selbständiger Versicherungsmakler in Siegen tätig. „Wir

Weiterlesen

Wolfgang Gradel neuer Landesvorstand des Hartmannbund LV Bayern

Wolfgang Gradel zum neuen Vorsitzenden gewählt Hartmannbund Bayern fordert erkennbaren Nutzen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Hartmannbund Landesverband Bayern am 18. September im unterfränkischen Niedernberg appellierte die bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, in Ihrem Impulsvortrag an die anwesenden Ärztinnen und Ärzte, die Digitalisierung weiter

Weiterlesen

Qualität und Sicherheit von Blut und Blutprodukten gewährleisten

Pressemitteilung der Bundesärztekammer Qualität und Sicherheit von Blut und Blutprodukten gewährleisten / Anschein von Diskriminierung vermeiden Berlin – Die Bundesärztekammer hat im Einvernehmen mit dem Paul-Ehrlich-Institut die zuletzt im Jahr 2017 novellierte Richtlinie Hämotherapie im Rahmen der turnusmäßigen Aktualitätsprüfungen aktualisiert und auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Dabei wurden die Zulassungskriterien zur

Weiterlesen

Klimaschutz: Bauernverband weist auf wichtige Rolle hin

Landwirtschaft ist Teil der Lösung – Bauernverband weist auf wichtige Rolle der Bäuerinnen und Bauern im Klimaschutz hin München (bbv) – Der Bayerische Bauernverband weist darauf hin, dass der Land- und Forstwirtschaft eine besondere Rolle mit Blick auf Klimawandel und Klimaschutz zukommt. „Die Land- und Forstwirtschaft ist die einzige Branche,

Weiterlesen