BAH stellt wichtige Weiche in Richtung Zukunft – Dorothee Brakmann wird neue Hauptgeschäftsführerin

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) stellt wichtige Weichen in Richtung Zukunft: Mit der neuen Hauptgeschäftsführerin Dorothee Brakmann soll die Interessenvertretung nun noch deutlich stärker ausfallen. Die fesselnde Frage lautet: Was bedeutet das für die Medikamentenversorgung der Bevölkerung?

Bremen (VBR). Berlin (ots) – Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) plant einen wichtigen Wechsel in seiner Führungsebene. Dorothee Brakmann wird ab dem 1. April 2024 die Position der Hauptgeschäftsführerin übernehmen und damit Hubertus Cranz ablösen. Die Entscheidung ist Teil eines umfassenden Programms zur Weiterentwicklung des Verbandes, das darauf abzielt, die Interessen der Arzneimittel-Hersteller noch stärker zu vertreten.

Jörg Wieczorek, der Vorstandsvorsitzende des BAH, betont die Bedeutung der personellen Verstärkung, um die bestehenden und neuen Mitgliedsunternehmen sowohl regional als auch europäisch optimal vertreten zu können. In Brakmann sieht er die ideale Besetzung für diese Aufgabe. Sie bringe ein breites Erfahrungsspektrum, exzellente Kenntnisse des Gesundheitssektors und ein ausgezeichnetes Netzwerk mit. Zudem kenne sie die Strukturen und handelnden Personen im BAH aus ihrer Arbeit im Vorstand. Gemeinsam mit dem Vorstand werde sie den Verband konsequent weiterentwickeln.

Wieczorek würdigt auch die erfolgreiche Arbeit von Hubertus Cranz in den letzten vier Jahren. Er habe die Geschäftsstellen des BAH souverän in einem herausfordernden Fahrwasser gesteuert. Im Namen aller Mitgliedsunternehmen und Mitarbeiter bedankt er sich bei Cranz für seine erfolgreiche Arbeit.

Lesen Sie auch:  BPA fordert dringend mehr Engagement in der Ausbildung von Pflegekräften, um die Talfahrt zu stoppen

Dorothee Brakmann bringt umfangreiche Erfahrungen im Gesundheitswesen mit. Nach beruflichen Stationen bei Kostenträgern im Gesundheitswesen, einem IT-Unternehmen und zuletzt bei Jansen Cilag, wo sie den Bereich Onkologie/Hämatologie kommerziell verantwortete, ist sie seit 2019 Mitglied des BAH-Vorstandes. Brakmann ist Apothekerin und Fachinformatikerin und besitzt sowohl einen Master in Health Business Administration als auch in Medical Management.

Der BAH ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland und vertritt die Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt ca. 80.000 Beschäftigten. Die im BAH organisierten Unternehmen stellen fast 80 Prozent der in Apotheken verkauften rezeptfreien und fast zwei Drittel der rezeptpflichtigen Arzneimittel sowie einen Großteil der stofflichen Medizinprodukte bereit.

Quelle:
Pressemeldung des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH)

Hinweis: Diese Meldung wurde durch den Presseverteiler news aktuell versendet.

Pressereferent im BAH:
Dr. Hubertus Cranz
Hauptgeschäftsführer
T. 0228 | 957 4517
cranz@bah-bonn.de

Aileen Wagefeld-Dalitz
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 | 3087596-123
dalitz@bah-bonn.de

Geschäftsstelle Berlin
Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller
Friedrichstraße 134
10117 Berlin

Lesen Sie auch:  Flugtraining im Nationalpark Berchtesgaden: Junge Sisi und Nepomuk entfalten ihre natürliche Freiheit

Geschäftsstelle Bonn
Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller
Ubierstraße 71-73
53173 Bonn

Weitere Informationen zum BAH finden Sie unter www.bah-bonn.de.

Für weitere Informationen, Pressekontakte, Bilder oder Dokumente geht es hier zur Quelle mit dem Originaltitel:
BAH stellt wichtige Weiche in Richtung Zukunft – Dorothee Brakmann wird neue …

Original-Content übermittelt durch news aktuell.

Weitere Nachrichten aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie in unserem Newsportal.

Pressemeldung:BAH stellt wichtige Weiche in Richtung Zukunft – Dorothee Brakmann wird neue Hauptgeschäftsführerin

16 Antworten

  1. Ich finde es absurd, dass Dorothee Brakmann die Hauptgeschäftsführerin wird. Habe bessere Kandidaten erwartet!

  2. Ich finde es echt krass, dass eine Frau die neue Hauptgeschäftsführerin wird! Endlich Gleichberechtigung!

    1. Oh, bitte! Eine neue Hauptgeschäftsführerin kann frischen Wind und neue Ideen bringen. Investitionen in qualifizierte Führungskräfte sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Es ist kurzsichtig, dies als Geldverschwendung abzutun.

  3. Ich finde es absurd, dass eine Frau die Hauptgeschäftsführerin wird. Männer gehören in Führungspositionen!

    1. Deine Meinung ist rückständig und sexistisch. Geschlecht sollte keine Rolle spielen, wenn es um Führungspositionen geht. Es geht darum, wer die besten Fähigkeiten und Qualifikationen hat. Es ist an der Zeit, solche antiquierten Ansichten zu überwinden und Gleichberechtigung zu fördern.

    1. Ich respektiere Ihre Meinung, aber ich denke, dass Dorothee Brakmann eine kompetente und erfahrene Kandidatin ist. Sie hat das Potenzial, die BAH in eine positive Zukunft zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Warum sind eure Kommentare so wertvoll?

Hier ein paar Gründe:

  1. Ihr bringt frischen Wind in die Diskussion und sorgt für abwechslungsreiche Ansichten.
  2. Ihr helft uns, uns selbst zu verbessern und immer am Puls der Zeit zu bleiben.
  3. Gemeinsam lernen wir voneinander und wachsen als Community.
  4. Mit euren Beiträgen bauen wir eine offene und respektvolle Umgebung auf, in der alle Stimmen gehört und geschätzt werden.

 

Jeder Kommentar ist Gold wert, egal ob Lob oder Kritik, zustimmend oder kontrovers. Lasst euren Gedanken freien Lauf und helft uns dabei, diese Community zu einem Ort zu machen, an dem jeder gern vorbeischaut und seine Meinung teilt. Auf geht’s!

 

Mehr Infos und News aus der Verbands- und Vereinswelt finden Sie hier in der Übersicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Drucken
XING